Wertstoffzentrum

#natuerlichgemeinsam

Wir sind Recycling!

Bringen Sie Ihre Abfälle zu uns – wir kümmern uns um ein fachgerechtes Recycling. Gemeinsam behalten wir den Umweltschutz im Blick.

  • Abfall einfach entsorgen

    Inter­kommunaler Recyclinghof

    Ihren Abfall zu entsorgen, ist bei uns ganz einfach: Fahren Sie mit Ihrem Fahrzeug direkt bis zum jeweiligen Container und geben dort Ihren Abfall ab. Falls Sie Hilfe beim Entladen benötigen, fassen wir gern mit an.

  • News

    Tipps und Tricks

    Hier greifen wir Fragen zum Thema Abfallvermeidung auf und geben viele Tipps zur richtigen Müllentsorgung.

Unsere Angebote für Ihren Garten

  • Vorteilskarte für Gartenliebhaber

    Für nur 40 €

    Vorteilskarte für Gartenliebhaber

    Mit unserer Vorteilskarte für Gartenliebhaber können Sie zehn Mal Ihre Gartenabfälle für nur 40 € bei uns abgeben.

  • Holsteiner Gartenerde

    Holsteiner Gartenerde

    Unsere Gartenerde ist garantiert keimfrei, d.h. ohne Wildkräutersamen. Eine Mischung aus Kompost (Körnung 0-20 mm) und 25 % Kies, ideal für Ihre Beete.

Liefer- und Abholservice für Kompost, Grünschnitt und Co.

Noch bis zum 31.12.2021 liefern wir Ihnen unsere Gartenbauprodukte auch nach Hause oder holen Ihre Gartenabfälle ab.

Liefer- und Abholservice für Kompost, Grünschnitt und Co.

Diese Abfälle können Sie auf dem Recyclinghof abgeben

  • Pappe/Papier

  • Altglas

  • gelbe Säcke

  • Altkleider

  • Energiesparlampen

  • Neonröhren

  • Elektronikschrott

  • Haushaltsgeräte

  • Metall

  • Auto- und Motorradbatterien

  • Altöl (max. 5 l)

  • Schadstoffe

  • Polyurethan-Schaumdosen

  • Feuerlöscher

  • Tonerkartuschen

  • Brillen

Häufige Fragen zum Thema Wertstoffanlieferung

  • Anlieferung mit dem PKW

    Kleinere Mengen werden pauschal abgerechnet.

  • Anlieferung mit PKW und Anhänger, Transporter etc.

    Große Mengen werden verwogen - Sie zahlen pro 100 kg

  • Was ist mineralischer Bauschutt?

    Mauer- und Ziegelsteinen, Porenbeton, Dachziegeln, Kacheln, Fliesen, Wasch- und Toilettenbecken sowie Bade- und Duschwannen aus Porzellan

  • Dämmstoffe und asbesthaltige Baustoffe

    Nur stark gebundene Asbestprodukte mit einem Asbestgehalt von weniger als 15% nehmen wir an.

  • Was dürfen wir nicht annehmen?

    Nachtspeicheröfen, Altautos inkl. Autoteilen und Airbags sowie Flüssigkeiten aus Anlagen der Solarthermie

  • Warum ist die Abgabe von Abfällen kostenpflichtig?

    Lesen Sie hier die Hintergrundinformationen dazu.

News