Wertstoffzentrum

#natuerlichgemeinsam

Wir sind Recycling!

Bringen Sie Ihre Abfälle zu uns – wir kümmern uns um ein fachgerechtes Recycling. Gemeinsam behalten wir den Umweltschutz im Blick.

  • Abfall einfach entsorgen

    Inter­kommunaler Recyclinghof

    Ihren Abfall zu entsorgen, ist bei uns ganz einfach: Fahren Sie mit Ihrem Fahrzeug direkt bis zum jeweiligen Container geben dort Ihren Abfall ab. Falls Sie Hilfe beim Entladen benötigen, fassen wir gern mit an.

  • News

    Europäische Woche der Abfallvermeidung

    Im Rahmen der Europäischen Woche der Abfallvermeidung vom 21. bis 29. November beantworten wir Fragen zum Thema Abfallvermeidung und geben euch Tipps zur richtigen Müllentsorgung.

Unsere Angebote für Ihren Garten

  • kostenlos für Neumünsteraner*innen

    Noch bis Ende Dezember

    Ihr Laub kommt zu uns!

    Auf Initiative der Stadt nehmen wir Herbstlaub von Privatpersonen aus Neumünster kostenlos entgegen.

  • Vorteilskarte für Gartenliebhaber

    Für nur 35 €

    Vorteilskarte für Gartenliebhaber

    Mit unserer Vorteilskarte für Gartenliebhaber können Sie zehn Mal Ihre Gartenabfälle für nur 35 € bei uns abgeben.

Liefer- und Abholservice für Kompost, Grünschnitt und Co.

Bestellung per Mail und Bezahlung gegen Online-Rechnung oder Barzahlung bzw. EC-Kartenzahlung vorab im SWN-Wertstoffzentrum.

Liefer- und Abholservice für Kompost, Grünschnitt und Co.

Diese Abfälle können Sie auf dem Recyclinghof abgeben

  • Pappe/Papier

  • Altglas

  • gelbe Säcke

  • Altkleider

  • Energiesparlampen

  • Neonröhren

  • Elektronikschrott

  • Haushaltsgeräte

  • Metall

  • Auto- und Motorradbatterien

  • Altöl (max. 5 l)

  • Schadstoffe

  • Polyurethan-Schaumdosen

  • Feuerlöscher

  • Tonerkartuschen

  • Brillen

Häufige Fragen zum Thema Wertstoffanlieferung

  • Anlieferung mit dem PKW

    Kleinere Mengen werden pauschal abgerechnet.

  • Anlieferung mit PKW und Anhänger, Transporter etc.

    Große Mengen werden verwogen - Sie zahlen pro 100 kg

  • Was ist mineralischer Bauschutt?

    Mauer- und Ziegelsteinen, Porenbeton, Dachziegeln, Kacheln, Fliesen, Wasch- und Toilettenbecken sowie Bade- und Duschwannen aus Porzellan

  • Dämmstoffe und asbesthaltige Baustoffe

    Nur stark gebundene Asbestprodukte mit einem Asbestgehalt von weniger als 15% nehmen wir an.

  • Was dürfen wir nicht annehmen?

    Nachtspeicheröfen, Altautos inkl. Autoteilen und Airbags sowie Flüssigkeiten aus Anlagen der Solarthermie

  • Warum ist die Abgabe von Abfällen kostenpflichtig?

    Lesen Sie hier die Hintergrundinformationen dazu.

News