Pressemeldungen

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Stadtwerken Neumünster. Hier finden Sie stets unsere aktuellen Pressemitteilungen.

Pressemeldungen

  • 12.04.2021

    Online-Veranstaltung zum Glasfaserausbau in Marne

    Dithmarschen (swn). Mit einer Online-Info-Veranstaltung am 14. April um 19 Uhr startet mit der Gemeinde Marne das nächste Aktionsgebiet für den Glasfaserausbau in Dithmarschen. Wegen des aktuellen Infektionsgeschehens wird die Info-Veranstaltung der Stadtwerke Neumünster (SWN) online durchgeführt. So kann das Unternehmen auch ohne eine Vor-Ort-Veranstaltung die Bürgerinnen und Bürger über das Projekt des Breitband Zweckverbands Dithmarschen informieren und dafür Sorge tragen, dass alle Interessierten die Infos rund um das Thema Glasfaser aus erster Hand erhalten.

    mehr erfahren

  • 12.04.2021

    SWN: Arbeiten am Wassernetz in der Christianstraße

    Neumünster (swn). Die Stadtwerke Neumünster (SWN) beginnen am kommenden Sonntag (11. April) mit den notwendigen Tiefbauarbeiten in der Christianstraße (Höhe SWN-Einfahrt). Für die Baumaßnahme muss für sechs Nächte (11. bis 17. April) immer von 20 Uhr bis 5 Uhr eine halbseitige Straßensperrung eingerichtet werden.

    mehr erfahren

  • 06.04.2021

    SWN unterstützt erneut die Kinder- und Jugendarbeit: 1.000 Euro für den Jugendverband Neumünster (JVN)

    Neumünster (swn). Die Stadtwerke Neumünster (SWN) unterstützen erneut den Jugendverband Neumünster (JVN). Am Donnerstag (01. April) wurde dafür ein Spendenscheck über 1.000 Euro an Dietrich Mohr, 1. Vorsitzender des JVN, überreicht. Der Verein setzt das Geld für Bekleidung und weitere Technik ein, um die Ferienprogramme an Ostern und im Sommer digital zu erweitern.

    mehr erfahren

  • 06.04.2021

    SWN unterstützt erneut die Kinder- und Jugendarbeit: 1.000 Euro für den Jugendverband Neumünster (JVN)

    Neumünster (swn). Die Stadtwerke Neumünster (SWN) unterstützen erneut den Jugendverband Neumünster (JVN). Am Donnerstag (01. April) wurde dafür ein Spendenscheck über 1.000 Euro an Dietrich Mohr, 1. Vorsitzender des JVN, überreicht. Der Verein setzt das Geld für Bekleidung und weitere Technik ein, um die Ferienprogramme an Ostern und im Sommer digital zu erweitern.

    mehr erfahren

  • 23.03.2021

    BZVD & SWN: Glasfaseranschluss für Brunsbüttel

    Dithmarschen (swn). Die Stadtwerke Neumünster (SWN) läuten das Ende des aktuellen Glasfaser-Aktionsgebiets im Kreis Dithmarschen ein und werten die Verträge aus: „Man kann weiterhin einen Glasfaseranschluss für Brunsbüttel bei uns anmelden. Wir erfahren derzeit eine große Nachfrage, sodass wir uns sicher sind, dass wir die Stadt ausbauen werden und erteilen somit die Zusage“, berichtet Matthias Ballweg, Kampagnenleiter der Stadtwerke Neumünster.

    mehr erfahren

  • 18.03.2021

    Kleinbusse fahren durch die Stadtviertel

    Neumünster (swn). Täglich fahren sie durch Brachenfeld, Gadeland, Ruthenberg, Tungendorf und Wittorf - die neuen Minibusse der Stadtwerke Neumünster (SWN). Klein, komfortabel und leise sind Attribute, die Fahrgäste, Fahrpersonal und Anwohner den Sprinterbussen zuschreiben.

    mehr erfahren

  • 18.03.2021

    Mobility on demand: Neumünster ist „Hin&Wech“

    Neumünster (swn). Seit August 2020 ergänzt das Mobility-on-demand-Angebot „Hin&Wech“ den bestehenden Busfahrplan im Stadtverkehr Neumünster am späten Abend und frühen Morgen. Mit dem attraktiven, bedarfsorientierten Ridesharing-Angebot möchten die Stadtwerke Neumünster (SWN) noch mehr Neumünsteraner*innen für den Umstieg auf den öffentlichen Nahverkehr (ÖPNV) animieren und so einen weiteren Beitrag zum Klimaschutz leisten. Trotz erschwerter Bedingungen durch die Pandemie steigen die Fahrgastzahlen kontinuierlich – derzeit rund 120 Fahrten im Monat.

    mehr erfahren

  • 18.03.2021

    SWN: Arbeiten am Fernwärmenetz gehen weiter

    Umstellungsarbeiten im Meisenweg und der Altonaer Straße starten

    Kurze Unterbrechung der Fernwärmeversorgung für Mozartstraße und Färberstraße

    Abschluss der Arbeiten im Wernershagener Weg

    mehr erfahren

  • 09.03.2021

    SWN: Glasfaser-Kunden wieder am Netz

    Neumünster (swn). Am Montagnachmittag (08. März 2021) kam es aufgrund von Baggerarbeiten zu einem Ausfall des Glasfasernetzes der Stadtwerke Neumünster (SWN) im Kreis Dithmarschen. Knapp 7.000 Haushalte im Kreis Dithmarschen konnten die Dienste Internet, Telefon und TV über mehrere Stunden nicht nutzen. Am Dienstagmorgen (09. März 2021) gegen 6:30 Uhr konnte das Kabel repariert werden, so dass wieder alle Kunden am Netz sind. Die Reparaturarbeiten sind noch nicht abgeschlossen. Zum Abschluss der Arbeiten wird es erneut zu einem planmäßigen kurzzeitigen Ausfall in der Nacht kommen.

    mehr erfahren

  • 05.03.2021

    SWN: Durchspülen von Leitungen bei Wiedereröffnung nach Corona-Stillstand empfohlen

    Neumünster (swn). Einrichtungen und Betriebe, die ihren Betrieb aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens eingestellt hatten, sollten ihre Wasserleitungen vor der Wiedereröffnung gründlich durchspülen. Die Stadtwerke Neumünster (SWN) empfehlen die Maßnahme für Einrichtungen wie Schulen, Kitas, Sportstätten, Hotels, Einzelhandel und der Gastronomie: „In länger stehendem Leitungswasser können sich während der Zwangspause gesundheitsgefährdende Legionellen und andere Bakterien vermehrt haben“, berichtet Niklas Grewe, SWN-Pressesprecher. Eine Gefahr durch die Übertragung von Corona-Viren im Leitungswasser besteht jedoch nicht.

    mehr erfahren

  • 05.03.2021

    SWN stellt komplett auf Ökostrom um

    Die Stadtwerke Neumünster versorgen künftig alle Kunden ohne Aufpreis mit Strom aus 100 Prozent Erneuerbaren Energien, die CO2-Einsparung entspricht mehr als 15 Prozent der Emissionen jedes Bürgers

    Neumünster (swn). Die Stadtwerke Neumünster (SWN) versorgen zukünftig alle Kunden mit 100 Prozent Öko-Strom. „Klimaschutz ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, der wir uns stellen wollen. Wir haben daher die Intiative ergriffen und alle Produkte auf CO2-neutralen Strom aus europäischer Wind-, Wasser- und Solarkraftanlagen umgestellt. Damit leisten wir als SWN auch einen maßgebenden Beitrag für die Klimaziele der Stadt“, erklärt Michael Böddeker Geschäftsführer der Stadtwerke Neumünster. Bei der Erzeugung des SWN-Ökostroms entstehen keine klimaschädlichen CO2-Emissionen, somit ist der Strom für Privat- und Kleingewerbekunden CO2 -neutral. „Alle Stromprodukte für die rund 60.000 Kunden der Stadtwerke Neumünster wurden vom TÜV Nord zertifiziert – außerdem sparen wir jährlich 100.000 Tonnen CO2 ein“, berichtet Antonio Diaz Macias, Leiter des SWN-Vertriebsmanagements und verantwortlich für die Energiebeschaffung.

    mehr erfahren

  • 03.03.2021

    Druckerpatronen sammeln für den guten Zweck

    Zurzeit fallen sie zu Hause vermehrt als Folge von Homeschooling und Homeoffice an: Leere Drucker- und Tonerpatronen. Wer sie sammelt und im SWN-Wertstoffzentrum abgibt, kann sich an der „Umweltbox“-Aktion beteiligen, welche sich für kranke Kinder einsetzt und dies mit nachhaltigem Ansatz tut. Die „Umweltbox“ ist ein neuer Partner, der die Patronen aufbereitet. Die Erlöse daraus gehen an die Stiftung „It’s for Kids“. Für die aktuelle Spendenaktion wird der Erlös zu 100 Prozent an Kinder, welche an Kinderdemenz erkrankt sind, eingesetzt. Neuronale Ceroid Lipofuszinose (NCL) ist eine tödlich endende Krankheit, für die es bislang keine Heilung gibt. An NCL erkrankte Kinder entwickeln sich zunächst normal. Dann kommt es erst zur Erblindung und im weiteren Verlauf zum geistigen Abbau. Das Kind verliert seine Sprache; die Motorik wird immer weniger. Im Alter von 20 bis 30 Jahren versterben die jungen Menschen in der Regel.

    mehr erfahren

  • 23.02.2021

    Neumünster: Mit dem SWN-Bus zum Impfzentrum

    Neumünster (swn). Seit dem 04.01.2021 können in Neumünster Menschen in dem Impfzentrum auf dem Gelände der Holstenhallen gegen das Corona-Virus geimpft werden. Wer keinen PKW besitzt, um dorthin zu gelangen, kann den Bus in Anspruch nehmen.

    mehr erfahren

  • 12.02.2021

    Voll elektrisch: 200 SWN-Mitarbeitende steigen um

    Vollelektrische Fahrt voraus in Neumünster – SWN ebnet E-Mobilitätswege mit Mitarbeiter-Leasing und 140 neuen Ladepunkten

    Neumünster (swn). Wo ein Wille ist, findet sich auch ein Weg: Das gilt für Michael Böddeker, Geschäftsführer der Stadtwerke Neumünster (SWN), auch für den Durchbruch der Elektromobilität. Und so fahren rund 30 Prozent der SWN-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jetzt auf einen Schlag elektrisch. Sie konnten dem günstigen Mitarbeiterleasing nicht widerstehen, das ihnen ihr Arbeitgeber angeboten hat.„Klimaschutz funktioniert noch nicht ganz ohne Anreize“, meint Michael Böddeker und fügt an: „Deshalb haben wir unserer Belegschaft VW e-ups und Opel Mokka-e‘s zu Konditionen angeboten, die den Umstieg auf umweltschonende Elektromobilität besonders attraktiv machen – inklusive Service, Wartung und der passenden Versicherung. Die Auseinandersetzung mit dem Angebot befördert gleichzeitig die Beschäftigung mit dem Thema Klimaschutz und Nachhaltigkeit.“ Damit das elektrische Fahren auch im Alltag Spaß macht, hat das Unternehmen parallel 140 neue Ladepunkte installiert, an denen die neuen E-Mobilisten ihre Autos laden können – zunächst kostenlos. „Das Leasing-Paket, das wir für unsere gesamte Belegschaft ausgearbeitet haben, bieten wir auch anderen Unternehmen in der Region sowie deutschlandweit an“, informiert der SWN-Chef. „Das ist ein weiteres Modul unseres Beitrags zur Energie- und Mobilitätswende. Wir müssen den Klimawandel abbremsen – für unser aller Lebensqualität.“

    mehr erfahren

  • 05.02.2021

    SWN: Zum fünften Mal die freundlichsten Busfahrer

    Neumünster (swn). Die Fahrgäste haben entschieden: In Neumünster fahren die freundlichsten Busfahrer*innen Deutschlands. Kantar TNS hat bundesweit die Fahrgäste befragt, wie zufrieden sie mit ihrem Verkehrsangebot sind. „Wir freuen uns, dass wir unseren 1. Platz erneut verteidigen konnten“, sagt Sonja Kessal, Leiterin des SWN-Verkehrsbereichs, die mit ihrem Team zum fünften Mal die Auszeichnung erhalten hat. Ebenfalls auf dem ersten Platz landeten die Stadtwerke Neumünster mit einer Top-Bewertung für den Komfort und die Bequemlichkeit sowie dem Platzangebot und die Sauberkeit in den Fahrzeugen. Außerdem wurde auch das Krisenmanagement der Stadtwerke Neumünster auf den ersten Platz gewählt.

    mehr erfahren

  • 03.02.2021

    SWN-Glasfaser: Verlängerung für Brunsbüttel

    Dithmarschen (swn). Der Aktionszeitraum für den kostenlosen Glasfaseranschluss in Brunsbüttel wird verlängert. Bis zum 27. März haben die Bewohner*innen und Unternehmen der Gemeinde noch die Chance, sich den Anschluss an das Glasfasernetz zu sichern. Grund ist, dass bisher nicht ausreichend Verträge eingereicht wurden, um den Glasfaserausbau wirtschaftlich stattfinden zu lassen.

    mehr erfahren

  • 01.02.2021

    SWN startet spontane Valentinstags-Karten-Aktion

    Neumünster (swn). Am 14. Februar (Sonntag) ist Valentinstag, der Tag der Liebenden. In Zeiten von Social-Distancing, Abstandsregelungen und Besuchsbeschränkungen ist man Menschen, denen man eigentlich nahe ist, derzeit oftmals doch eher fern. Darum hat SWN eine Postkartenaktion zum Valentinstag ins Leben gerufen. Die Postkarten sind nicht nur für Liebende gedacht, sondern auch für Menschen, denen mal einfach mal wieder schöne und nette Worte ausrichten möchte. Erstellen kann man die Postkarte, mit einer Auswahl vo sieben Motiven, unter www.swn.net/liebefueralle. Versendet werden die Karten dann über den Postweg und die Kosten übernimmt SWN.

     

    mehr erfahren

  • 25.01.2021

    ÖPNV: SWN verteilt FFP2-Masken an ihre Fahrgäste

    Neumünster (swn). In Schleswig-Holstein gilt ab 25.01.2021 die Pflicht, in Bussen und Bahnen eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Dazu zählen sogenannte OP-Masken oder FFP2-Masken. Sie vermindert effektiv das Infektionsrisiko für alle Fahrgäste. Mitarbeiter*innen der SWN Verkehr verteilen am Montagmorgen (25. Januar) am ZOB in Neumünster FFP2-Masken an ihre Kunden. Die SWN will damit auf die Bedeutung des Nahverkehrs hinweisen und ein Zeichen an die Öffentlichkeit senden, dass das Nahverkehrsangebot während des Lockdowns zur Sicherung der Mobilität weiter aufrechterhalten wird.

    mehr erfahren

  • 18.01.2021

    „Wir bitten um Entschuldigung für Service-Klemme“

    Neumünster (swn). „Ein guter Kundenservice ist das Wichtigste für eine hohe Kundenzufriedenheit und uns ein großes Anliegen“, sagt Fabian Bühring, Bereichsleiter Telekommunikation bei SWN Stadtwerke Neumünster. „Es tut uns sehr leid, dass wir diesem Anspruch zurzeit nicht gerecht werden. Wir entschuldigen uns bei allen Betroffenen dafür und tun alles, dass sich die Situation sehr schnell wieder verbessert.“

    mehr erfahren

  • 15.01.2021

    E-Mobilität: Stadtwerke Neumünster mit „nonoxx“ auf Überholspur

    Neue Leasing-Plattform ebnet nachhaltige Wege in Elektromobilität – Vom E-Auto bis hin zur E-Ladelösung für die eigene Garage und entsprechendem Förderprogramm

    mehr erfahren