Wie bekomme ich eine Wärmepumpe?

Jetzt auf Wärmepumpe umsteigen

Sicher und effizient: Die Wärmepumpenheizung einfach mieten oder kaufen!

Winwin: Gut für Sie und die Umwelt!

Was macht die Wärmepumpe zur besseren Heizung?

Wärmepumpen nutzen die in der Umgebungsluft gespeicherte Energie der Sonne. Diese Umweltwärme ist überall frei zugänglich. Dadurch ist auch die Erschließung günstiger, da aufwendige Bohrungen oder Flächenkollektoren nicht erforderlich sind.

 

  • Heizung nachhaltig

    Mehr Nachhaltigkeit, weniger Emissionen

    Rund 40 % aller CO2-Emissionen in Deutschland entfallen auf das Heizen und die Warmwasserbereitung.

  • Beratung zu Wärmepumpen

    Einfache Erfüllung von Vorgaben

    In Deutschland sind die gesetzlichen Anforderungen an energie-effizientes Bauen besonders hoch.

  • INstallation und Förderung von Wärmepumpen

    Attraktive Förderung

    Moderne Wärmepumpen spielen für die Energiewende in Deutschland eine große Rolle und werden deshalb im Zuge der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) besonders berücksichtigt.

Vaillant als starker Partner

Wir sind Vaillant-Vertriebspartner

Wir haben immer eine Lösung für Sie. Mit unserem langjährigen Know-How und der ausgezeichneten Qualität der Vaillant-Produkte finden wir die richtige Lösung zu Ihrem Projekt.

Unsere Leistungen

  • Technische Systemberatung vor Ort
  • Auswahl einer geeigneten Wärmepumpe und des nötigen Zubehörs
  • Deinstallation der bestehen Heizungsanlage
  • Lieferung, Montage und Installation des neuen Wärmepumpensystems
  • Auswahl zwischen einem klassischem Kauf und einer Contracting-Lösung
  • Wärmepumpenstromtarif zur Energiebelieferung der Wärmepumpe
  • Wartungs- und Service-Leistungen inkl. eines 24/7-Notfalldienstes

Wärmepumpe kaufen:

  • Einmalige Anschaffungskosten + Kosten für Wartung und Reparatur
  • Keine laufenden Kosten
  • Eigentum der Wärmepumpenanlage liegt bei Ihnen

 

 

 

Wärmepumpe mieten

  • Keine Anschaffungskosten
  • Fixe Monatliche Gebühre über die ges. Vertragslaufzeit
  • Keine zusätzlichen Kosten für Wartung + Reparatur
  • Während der Vertragslaufzeit ist die Wärmepumpe unser Eigentum, nach dem Vertrag geht diese in Ihr Eigentum über.

Heizung mieten statt kaufen

Ihre neue Heizung, jetzt berechnen:

Wie ist der Ablauf bei der Heizungsmiete?

  • 1

    Vertragsabschluss

    Geben Sie Ihre Daten an und erhalten Sie direkt ein Angebot. Die Heizungsmiete (auch Heizungscontracting genannt) eignet sich ideal für Eigentümer von Ein- und Zweifamilienhäusern als Bestandsimmobilie. Die Vertragslaufzeit beträgt im Durchschnitt 10 Jahre. 

  • 2

    Während der Vertragslaufzeit

    Sie zahlen: Einen monatlichen Fixpreis, je nach Anlagenleistung und -kapazität & variable Verbrauchskosten, (für Ihre Energielieferung durch SWN) abhängig von Ihrem Energiebedarf. 

    Der Fixpreis beinhaltet folgende Leistungen:

    1) Demontage und Entsorgung Ihrer alten Heizungsanlage (ggf. Zusatzkosten für Öltank-Ausbau)

    2) Die Anschaffung und Installation Ihrer neuen Anlage 

    3) Kosten für Wartung, Reparatur und 24/7-Notdienst während der Vertragslaufzeit

  • 3

    Wie endet der Vertrag?

    Sie können die Heizungsanlage zum Restwert kaufen oder auf Wunsch demontieren wir die Heizung.

    Wenn Sie Ihr Haus verkaufen sollten oder die Anlage vorzeitig ablösen möchten, haben Sie jederzeit ein Sonderkündigungsrecht (6 Wochen zum Monatsende) mit Rückkauf zum fairen Preis. Bei Hausverkauf kann der neue Eigentümer den bestehenden Vertrag übernehmen.

Haben Sie weitere Fragen?

Gerne informieren wir Sie ausführlich und persönlich zum Thema Heizungsmiete für Wärmepumpenanlagen. 

Ich wünsche eine Beratung zum Thema