Hausanschluss

Wir haben den passenden Anschluss für Ihr Haus!

Planen Sie einen Neu- oder Umbau? Wir sind Ihr zuverlässiger Partner um die Versorgung mit Elektrizität, Wärme, Internet und Wasser von Anfang an zu gewährleisten.

Schnell und Transparent

Wir schließen Sie an!

Der Hausanschluss von SWN beinhaltet:

  • die Abzweigung vom öffentlichen Versorgungsnetz
  • die Mauerdurchführung
  • die Verlegung der Leitungen zur Hauptsicherung bzw. Hauptabsperreinrichtung innerhalb des Gebäudes.
  • 1

    Formular ausfüllen - unbedingt mit aktuellen Kontaktdaten

  • 2

    Wir erstellen Ihnen ein Angebot - für Strom, Gas, Fernwärme, Wasser und/oder Telekommunikation

  • 3

    Sie unterschreiben - wie legen los. 

    Angebotsanfrage Hausanschluss

    Ihre Kontaktdaten

    Bitte senden Sie mir ein Angebot für nachfolgendes Versorgungsobjekt.

    Gebäudeart

    Gewünschte Versorgungsart

    Strom

    Erdgas

    Wasser

    Fern-/Nahwärme

    Breitband-/Glasfaseranschluss

    Besonderheiten

    Liegt Ihnen bereits ein Antrag zur Überprüfung auf Kampfmittelbelastung vor?

    Upload der erforderlichen Pläne - Lageplan und Grundriss

    Erläuterungen (z. B. zur Angabe „Sonstiges“)

    Alternativ können Sie gerne das Formular Angebotsanfrage für Ihren Netzanschluss ausdrucken es uns ausgefüllt per Fax (04321 202-147) oder per Post zusenden.

    Damit Sie sich wohl fühlen.

    Welche Anschlüsse benötigen Sie?

    • Ihr Hausanschluss

      Strom

      Für Ihren Neubau ist ein Netzanschluss für die Versorgung mit Strom essenziell.

      Im  Strom Grundversorgungsgebiet der SWN Stadtwerke Neumünster GmbH kümmern wir uns im Auftrag des Netzbetreibers (Schleswig-Holstein Netz AG) um die Hausanschlüsse im Bereich Strom.

    • Ihr Hausanschluss

      Erdgas

      Sie möchten die Wärmeversorgung über Gas sicherstellen oder Kochgas nutzen?

      Im Grundversorgungsgebiet der SWN Stadtwerke Neumünster GmbH kümmern wir uns im Auftrag des Netzbetreibers (Schleswig-Holstein Netz AG) um die Hausanschlüsse im Bereich Gas.

    • Ihr Hausanschluss

      Fernwärme

      In und um Neumünster werden 194 Straßen über das Fern- und Nahwärmenetz von SWN mit Wärme versorgt.
      Umweltfreundlichen & unkomplizierten. Ihre zuverlässige Wärmeversorgung.

    • Ihr Hausanschluss

      Wasser

      Wir liefern Wasser nach Neumünster und in die Gemeinden Arpsdorf, Bönebüttel mit Husberg, Großenaspe Ortsteil Brokenlande, Ehndorf, Groß Kummerfeld, Krogaspe, Loop, Padenstedt, Tasdorf, Timmaspe, Wasbek.

    • Ihr Hausanschluss

      Glasfaser

      Mit einem Glasfaseranschluss holen Sie sich Internet in Höchstgeschwindigkeit & Fernsehen in einer neuen Dimension ins Haus. Profitieren Sie in Ihrem Neubau oder mit der bestehenden Immobilie von dem Breitband-Anschluss.

    • Ihr Hausanschluss

      Mehrspartenhausanschluss

      Eine zukunftssichere Lösung für Eigenheimbesitzer und Bauherren. In nur einem Anschluss werden alle Versorgungsleitungen für Strom, Gas, Wasser, Wärme und Telekommunikation in nur einem Arbeitsschritt und platzsparend an einer Stelle in Ihrem Gebäude installiert.

    Sie haben weitere Fragen?

    Weitere Informationen zu den Bereichen StromGasFernwärmeWasser und Telekommunikation finden Sie hinter den jeweiligen Links.

    Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch persönlich und informieren Sie ausführlich.

     

    Aus aktuellen Anlass: Druckerhöhungsanlage beim Wasseranschluss

    Wir erneuern fortlaufend unser Trinkwasser-Versorgungsnetz, um Sie weiterhin mit einer hochwertigen Trinkwasserqualität versorgen zu können.

    Allerdings kann es bei Netzmaßnahmen, insbesondere bei Sanierungen großer Haupttransportleitungen, zu Druckeinbußen kommen. Dennoch achten wir stets darauf, den vom technischen Regelwerk geforderten Mindestdruck zu gewährleisten.

    Im Frühjahr und im Herbst 2020 wird es Sanierungsarbeiten an weiteren Abschnitten der Haupttransportleitung zum Industriegebiet Süd geben. Diese werden mehrere Wochen andauern.
    Da allerdings bei diesen Maßmaßnahmen zu erwarten ist, dass der Netzdruck um ca. 1-1,5 bar sinken wird, insbesondere in den Stadtteilen Brachenfeld, Ruthenberg, Gadeland und Wittorf, bitten wir Sie als Eigentümer von Mehrfamilienhäuser mit mehr als 4 Obergeschossen sich von der Funktion Ihrer installierten Druckerhöhungsanlage zu überzeugen. Sollten Sie keine Druckerhöhungsanlage installiert haben, setzen Sie sich bitte mit Ihrem Installateur rechtzeitig in Verbindung. Er wird Sie entsprechend beraten und Ihnen eine Druckerhöhungsanlage gemäß DIN 1988-500, DIN EN 806 und DIN EN 1717 einbauen.

    Planungshinweise des BDEW

    Der BDEW, der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Landesgruppe Norddeutschland hat ein Merkblatt herausgegeben zum Hausanschluss für Strom, Gas, Wasser und Fernwärme. Es richtet sich an alle Bauherren, Anschlussnehmer, aber auch an Bauunternehmer und Architekten.

    Hier erhalten Sie viele wichtige allgemeine Empfehlungen für die Anschlüsse Ihres Bauvorhabens an das Netz des für Sie zuständigen Strom-, Gas- und Fernwärmenetzbetreiber und Wasserversorgungsunternehmens.

    Hinweise zur Gebäudeeinführung

    SWN lässt ab dem 01.06.2017 nur noch zugelassene und geprüfte Gebäudeeinführungen zu.

    Herkömmliche Leerrohre garantieren die geforderte Gas- und Wasserdichtigkeit nicht, so dass diese gemäß anerkannter Regeln der Technik für den Zweck der Gebäudeeinführung nicht mehr zugelassen sind.

    Hier finden Sie weitere Informationen zur Gebäudeeinführung

    Information für Installateure

    Eine elektrische Anlage und der Anschluss der Hausverkabelung an das öffentliche Stromnetz, sowie der hausinternen Gasverteilung an das öffentliche Gasnetz darf nur durch ein eingetragenes Elektroinstallationsunternehmen / Gasinstallationsunternehmen erfolgen. Alle Informationen zum Netzanschluss sowie das Anmeldeformular für Ihren Anschluss erhalten Sie direkt auf der Internetseite der Schleswig-Holstein Netz AG.