Gateway49

#start-ups aufgepasst

GATEWAY49

Gesucht: Unternehmer*innen aus Neumünster & Umgebung!

Wir bringen mit GATEWAY49 dein Start-up gemeinsam zum Erfolg!

GATEWAY49 ist ein StartUp-Accelerator aus Lübeck, der zum Ziel hat, Gründungen und Innovationen zu fördern und die StartUp-Szene nachhaltig voranzubringen. Bis zu 15 Teams werden dazu pro Jahr durch ein strukturiertes neunmonatiges Coaching-, Mentoring- und Ausbildungs-Programm möglichst nah an die Marktreife herangeführt – ohne Abgabe von Anteilen und mit einer Förderung von bis zu 30.000 Euro pro Team pro Jahr. Der Fokus von GATEWAY49 liegt auf der gezielten Unterstützung von Gründerinnen und Gründern in einer frühen Ideenphase, die (digitale) Geschäftsmodelle verfolgen. 

In Schleswig-Holsten bauen wir den zweiten GATEWAY49-Satelliten auf und unterstützen damit Start-ups und deren Gründunsgidee. Begleitet werden wir dabei von der Wirtschaftsagentur Neumünster.

 

Wir kümmern uns, öffnen Türen und unterstützen deine Idee!

GATEWAY49 konzentriert sich hauptsächlich auf die Unterstützung von Gründerinnen und Gründern in der frühen Phase (Early Stage) ihres Unternehmens. Der optimale Zeitpunkt für eine Teilnahme am GATEWAY49-Programm ist daher, wenn du bereits ein erstes Konzept oder einen Prototypen hast. Als zweiter Satellit in Schleswig-Holstein arbeiten wir gemeinsam mit den GATEWAY49 Netzwerkpartnern, Mentoren und Coaches mit großer Leidenschaft und Erfahrung daran, dich und dein Team in neun Monaten so weit wie möglich an die Marktreife heranzuführen und euch auf die nächste Finanzierungsrunde vorzubereiten.

Im Unterschied zu vielen anderen Acceleratoren musst du als Teilnehmer*in des GATEWAY49-Programms keine Anteile an deinem Unternehmen abgeben. Dadurch bleibst du vollständig unabhängig! Du wirst finanziell unterstützen, damit du dich zu 100% auf dein Unternehmen konzentrieren kannst. Darüber hinaus wird dir ein umfangreiches und praxisorientiertes Workshop- und Trainingsprogramm angeboten, das dir das notwendige Rüstzeug und Methodenwissen vermittelt, um dein Start-up zu gründen und zu skalieren.

Gemeinsam mit GATEWAY49 bringen wir dein Start-up zum Erfolg

  • support
  • netzwerk
  • kapital

DAS SIND DIE NEUEN TEAMS 2024

Die 15 Siegerteams für Batch 6 des GATEWAY49-Accelerator Programms stehen fest!

Von veganer Lachsalternative über Zell- und KI-basierte Diagnostik von Autoimmunerkrankungen bis hin zur Sicherheits-App, die Menschen vor häuslicher Gewalt schützt – die 12-köpige Expert:innenjury zeigte sich äußerst beeindruckt von der großartigen Bandbreite zukunftsweisender und innovativer Gründungsideen, die die 33 Shortlist Teams gepitcht haben.

Es ist uns daher eine große Freude, nach einem langen und vor allem spannenden Pitch Day, Euch die Entscheidung der Jury bekanntzugeben und die StartUps vorzustellen, die sich für das Accelerator-Programm ab 1.3.2024 qualifiziert haben:

Ein besonderer Dank gilt auch allen Bewerber:innen für ihre innovativen und kreativen Geschäftsideen! Am 01.03.2024 starten wir mit dem Onboarding der 15 neuen StartUps: Wir freuen uns nun auf neun aufregende, lehrreiche und vor allem impulsgebende Monate im Programm!

gateway png bild

Hier könnt ihr die Gewinner*innen sehen: Gateway49

Rückblick GATEWAY49 Events

  • gateway49
  • gateway49
  • gateway49
  • gateway49

FAQ

  • Welche Vorteile bietet eine Bewerbung bei GATEWAY49?

    GATEWAY49 bietet ein strukturiertes 9-monatiges Workshop- und Trainingsprogramm, das darauf abzielt, dein Start-up so nah wie möglich an die Marktreife heranzuführen. Wenn du also darüber nachdenkst, ein Unternehmen zu gründen oder dein Start-up voranzubringen, bist du hier genau richtig. GATEWAY49 arbeitet mit namhaften Unternehmen als Coaches und Mentoren zusammen, die dir zur Seite stehen werden. Als Mitglied des Early Stage Teams erhältst du finanzielle Unterstützung von bis zu 30.000 Euro, ohne dass du Anteile abgeben musst. Auch fortgeschrittene Start-ups haben die Möglichkeit, sich zu bewerben. Diese erhalten zwar kein Funding, profitieren aber von dem Akademieprogramm, Coaching, Mentoring und vor allem dem Netzwerk.

  • Für wen ist eine Bewerbung möglich?

    Eine Bewerbung bei GATEWAY49 steht allen offen, die eine innovative Idee haben, sei es als Einzel-Entrepreneur, Early Stage Start-up oder Later Stage Start-up. Es gibt jedoch einige Kriterien zu beachten: Wenn ihr ein Early Stage Start-up seid, sollte eure Idee nicht älter als drei Jahre sein. Falls ihr bereits eine Kapitalgesellschaft gegründet habt, sollte diese nicht älter als ein Jahr sein. Darüber hinaus solltet ihr bisher nicht an einem anderen Accelerator-Programm teilgenommen haben.

  • Kann ich mich auch bewerben, wenn ich zwar eine Idee, aber kein Team habe?

    Ja, du kannst dich auch ohne ein Team bewerben. Bei GATEWAY49 werden sogenannte "FlirtCamps" angeboten, in denen Einzel-Entrepreneure mit potenziellen Teams zusammengebracht werden. Dadurch hast du die Möglichkeit, ein passendes Team für deine Idee zu finden und gemeinsam an deinem Start-up zu arbeiten. Also zögere nicht, dich zu bewerben, auch wenn du noch kein Team hast.

  • Kann ich mich auch bewerben, wenn ich ein Talent, aber keine Idee habe?

    Absolut! Selbst wenn du keine eigene Idee hast, aber gerne in einem Start-up arbeiten möchtest und über herausragende Kenntnisse oder Expertise in Bereichen wie Marketing, Buchhaltung oder anderen relevanten Fachgebieten verfügst, kannst du dich bei uns als Talent bewerben. Wir werden uns bemühen, dich mit einem passenden Start-up zu matchen, das von deinen Fähigkeiten profitieren kann. Also bewirb dich auch gern als Talent und wir werden sehen, wie wir dich in unsere Plattform integrieren können.

  • Bin ich verpflichtet, Anteile meines Unternehmens abzugeben?

    Nein, bei GATEWAY49 musst du keine Anteile an deinem Unternehmen abgeben. Im Gegensatz zu den meisten anderen Acceleratoren kannst du bei uns vollständig unabhängig bleiben und behältst die volle Kontrolle über dein Start-up. Das bedeutet, dass du den Großteil der zukünftigen Gewinne und Entscheidungen selbst behalten kannst.

  • Wie sieht der Bewerbungsprozess aus?

    Der Bewerbungsprozess besteht in der Regel aus zwei Phasen: Registrierung/Proposal und Pitch. Nachdem GATEWAY49 dein oder euer Proposal erhalten hat, wird es von uns geprüft und es findet eine Vorauswahl statt. Die besten Teams werden dann zum Pitch-Day eingeladen, an dem auch die Entscheidung getroffen wird, welche Teams am Programm teilnehmen dürfen.

  • Wie reiche ich meine Bewerbung ein?

    Eine Bewerbung ist ausschließlich über unser Bewerbungsformular auf www.gateway49.com möglich:

    1. Registriere dich auf der Webseite von GATEWAY49.
    2. Per E-Mail erhältst du einen Link zum Proposal-Formular, das du dann ausgefüllt bis zum jeweiligen Bewerbungsschluss zurücksendest.

    Bitte beachte, dass wir vollständig eingereichte Bewerbungen berücksichtigt werden können. Eine Registrierung allein ist nicht ausreichend!

  • Was ist die Bedeutung hinter dem Namen GATEWAY49?

    Der Begriff "Gateway" bedeutet übersetzt "Torweg". Im Rahmen des Programms müssen die Teams drei "Tore" (englisch: gates) passieren, indem sie ihre Entwicklung und Erfolge vor einer Jury präsentieren und eine Mindestpunktzahl erreichen. Der Begriff "Gateway" spielt auch in der Informatik eine Rolle, wo er eine Komponente bezeichnet, die eine Verbindung zwischen zwei Systemen herstellt. Bei GATEWAY49 dient der Name dazu, innovative Start-ups mit der Realwirtschaft zu verbinden. Die Zahl 49 steht für die Ländervorwahl Deutschlands.

  • An wen kann ich mich wenden, wenn ich weitere Fragen habe?

    Wenn du weitere Fragen hast, kannst du dich gerne an uns wenden. Schick entwender eine E-Mail an Falk Gudat (f.gudat[at]@swn[dot].net) oder ruf uns an. Wir freuen uns auf den Austausch mit dir.

Eure Ansprechpersonen zum Thema "GATEWAY49"