Slider Faldera

Faldera

Jetzt kommt das Highspeed-Glasfasernetz nach Faldera!

Mit der Glasfasertechnologie (100 % Glasfaser ohne Kupferanteile) sind stabile Datennetze und maximale Bandbreiten garantiert. Der Ausbau erfolgt als FTTH-Ausbau direkt bis ins Haus bzw. in die einzelne Wohneinheit. Somit kommt die gebuchte Leistung auch direkt und in voller Geschwindigkeit bei dir zu Hause an. Je nach Bedarf sind Internetgeschwindigkeiten von 200 Mbit/s bis zu 2,5 Gbit/s möglich.

Auch Mieter*innen können einen Vertrag für einen kostenlosen Glasfaseranschluss abschließen. Bitte bei Vertragsabschluss unbedingt die Daten der Eigentümer*innen der Mietwohnung angeben. Die Eigentümer*innen müssen einen Grundstücksnutzungsvertrag mit SWN abschließen und damit die Erlaubnis zum Bau des Glasfaseranschlusses auf dem Grundstück und dem Gebäude geben. Als Mieter*in musst du lediglich einen Vertrag für ein GIGA⁵-Produkt bei SWN abgeben. Alle weiteren nötigen Details klären wir direkt.

  • Phase 1

    Vermarktung

  • Phase 2

    Prüfung

  • Phase 3

    Ausbauplanung

  • Phase 4

    Bauphase

  • Phase 5

    Netzaktivierung

  • Phase 6

    Inbetriebnahme

Stand: 28.10.2022

Wir befinden uns in Phase 4: Bauphase, Schritt 2: Straßenausbau

Innerhalb der Bauphase haben wir bereits Schritt 2, den Straßenausbau, erreicht.

Erfahre mehr über den aktuellen Baustatus deiner Straße

Erfahre unter den nachfolgenden Reitern, in welchen Straßen der Glasfaserausbau bereits fertiggestellt ist, welche Straßen sich aktuell im Bau befinden und welche in den nächsten vier Wochen geplant sind.



  • In diesen Straßen ist der Glasfaserausbau bereits fertig

    Nachtigallenstraße
    Schwalbenstraße
    Vogelsang
    Lerchenstraße
    Meisenweg
  • In diesen Straßen wird aktuell das Glasfasernetz gebaut

    Helmuth-Kock-Straße
    Werderstraße
    Bogenstraße
    Dohlenweg
    Falderastraße
    Franz-Wieman-Straße
    Franz-Wiemann-Straße
    Gerberstraße
    Kolberger Straße
    Kuckucksweg
    Liegnitzer Straße
    Lohmühlenstraße
    Pöppelmannweg
    Schleswiger Straße
    Schneiderweg
    Spatzenweg
    Walkerstraße
    Wernershagener Weg
  • In diesen Straßen ist der Baubeginn in den nächsten vier Wochen geplant

    Roonstraße
    Steinkamp

Hinweis: Diese Zeitangaben sind vorbehaltlich des Baufortschritts und gelten nur für Kund*innen, bei denen bereits eine Hausbegehung vor Ort stattgefunden hat. Die Zeiten gelten nicht für Kund*innen, die in Mehrfamilienhäusern wohnen. Aufgrund des erhöhten Planungs- und Bauaufwands werden die Termine den Eigentümer*innen und Bewohner*innen direkt mitgeteilt.

 

Wenn deine Straße noch nicht aufgeführt ist, dann dauert es hier noch etwas länger bis zum Tiefbaustart. Aber keine Sorge, auch in dieser Straße beginnen die Bauarbeiten bald.

Schritt 3: Nach dem Straßenausbau kommen die Anschlussvorbereitungen

In einigen Straßen wurde der Ausbau bereits fertiggestellt. Für Anwohner dieser Straßen beginnen nun die Vorbereitungen für den Anschluss am eigenen Grundstück und Haus.

Erfahre mehr über die Schritte bei den Anschlussvorbereitungen

Erfahre unter den nachfolgenden Reitern, wie der dritte Schritt der Bauphase, der Hausanschluss, im Detail abläuft.

  • Termin für Ortsbegehung

    Zum Bau deines Hausanschlusses ist eine Begehung vor Ort erforderlich. Der Eigentümer der Immobilie sollte bei diesem Termin dabei sein. Ist dies nicht möglich, kannst du dich von deinem Vermieter bevollmächtigen lassen.

    Wir kommen auf dich zu, um einen Termin abzustimmen.

  • Protokoll & Begutachtung

    In diesem Schritt kommt es zu einer Begehung vor Ort mit einem SWN-Techniker. Du bzw. der Eigentümer erhältst ein Protokoll und eine Auskunft über mögliche Zusatzkosten beim Anschlussbau. Wir informieren dich, wann der Anschluss bei dir gebaut wird.

Phase 5: Netzaktivierung

Während der Netzaktivierung wird der Anschluss am eigenen Haus gelegt. Hinweis: In einigen Straßen ist diese Phase bereits abgeschlossen.

  • Termin für Hausanschlussbau

    Wir kommen auf dich zu, um mit dir einen Termin für die Fertigstellung deines Hausanschlusses abzustimmen.

  • Dein Hausanschluss wird gebaut

    Im letzten Schritt werden die Bauarbeiten für den Hausanschluss bei dir durchgeführt. Was konkret bei den Anschlussarbeiten gemacht wird und was du unter Umständen noch dafür tun musst, erfährst du hier.

Erfahre mehr über den aktuellen Status der Hausanschlüsse deiner Straße

Erfahre unter den nachfolgenden Reitern, in welchen Straßen die Montage des Hausanschlusses bereits erfolgt ist, in welchen Straßen die Hausanschlussmontage derzeit erfolgt und wo sie in den nächsten vier Wochen geplant ist.

  • In diesen Straßen ist die Montage des Hausanschlusses bereits erfolgt

    -

  • In diesen Straßen erfolgt derzeit die Montage des Hausanschlusses

    -

Phase 6: Wenn der Hausanschluss liegt, kommt die Inbetriebnahme

Sobald der Hausanschluss fertiggestellt ist, geht es darum, die Hardware einzurichten. Hinweis: Die Phase liegt noch vor uns.

Die FRITZ!Box und Einrichtungsanleitung werden nach Hause geliefert. Deine Zugangsdaten erhältst du ebenfalls von uns. Nach einer Terminabstimmung, nimmt ein SWN-Techniker deine FRITZ!Box in Betrieb. Jetzt kann es losgehen - viel Spaß beim Surfen!

Du hast einen Vertrag bei einem Altanbieter?

Telefonie kann weiter über den Altanbieter genutzt werden, bis der Vertrag ausläuft. Du wirst von uns wegen eines Umstellungstermins informiert. Erst nach Umstellung zahlst du für dein GIGA5-Produkt. Das Internet kannst Du bereits vorher nutzen!

Unsere 5 Sterne GIGA-Garantien

  • Schnellstes Netz

    Immer das schnellste Netz

  • Kunde erster Klasse

    Immer Kunde erster Klasse

  • Bestes WLAN für Zuhause

    Bestes WLAN für Zuhause

  • Keine doppelten Kosten

    Keine doppelten Kosten

  • Kompetenz aus der Region

    Kompetenz aus der Region

  • Alle Infos zum Projekt

    Hier gehts zur Online-Infoveranstaltung

    Du hast unsere Online-Infoveranstaltung verpasst? Kein Problem. Schau sie dir hier nachträglich an.

  • FAQs

    Häufig gestellte Fragen

    Du hast noch Fragen? Unsere häufigen Fragen und Antworten haben wir hier zusammengestellt.

  • Verfügbarkeitscheck

    Jetzt online buchen!

    Unsere 100 % Glasfaserleitung bringt den nötigen Speed in dein Leben. Bestelle jetzt deinen Anschluss.

Unsere Produkte

  • Glasfaser Verfügbarkeitscheck
  • Tarifberater

Häufig gestellte Fragen

  • Was bedeutet GIGA⁵?

    Mit den neuen GIGA5-Produkten bekommst du zusätzlich zum hochmodernen und lichtschnellen SWN-Glasfasernetz unsere 5-Sterne-Garantien gleich mit dazu:

    • Immer das schnellste Netz
    • Immer Kunde erster Klasse
    • Bestes WLAN für Zuhause
    • Keine doppelten Kosten
    • Kompetenz aus der Region
  • Wo gelten die 20 Freimeter, die im Glasfaseranschluss inklusive sind?

    Die 20 Freimeter gelten von deiner Grundstücksgrenze bis zu deiner Hauswand.

  • Nutzt SWN die vorhandene Leitung?

    Nein. Unser Glasfasernetz wird ein gänzlich neues Netz. Wo bisher nur alte Kupferleitungen als Zwischenlösung mit VDSL-Technik aufgerüstet wurden, verlegen wir die Glasfaserleitung als FTTH-Ausbau (Fibre to the Home) direkt in dein Haus/deine Wohnung.

  • Muss ich den SWN-Vertrag und meinen Altvertrag gleichzeitig zahlen?

    Du zahlst bei uns erst, wenn deine Vertragslaufzeit bei deinem aktuellen Anbieter abgelaufen ist. In der Übergangszeit begeistern wir dich trotzdem schon mit unserem 5-Sterne-Netz, sobald dein Anschluss fertig ist – und das alles kostenlos!

  • Wer kündigt meine alten Verträge?

    Den Telefonvertrag (und alles, was in diesem Vertrag enthalten ist) kündigen wir für dich.

  • Behalte ich meine alte Rufnummer?

    Ja! Die alte Rufnummer (auch mehrere) kannst du mitnehmen.

  • Ich bin Mieter: Muss ich den Vertrag unterschreiben oder mein Vermieter?

    Auch Mieter können einen Vertrag für einen kostenlosen Glasfaseranschluss abschließen. Bitte bei Vertragsabschluss unbedingt die Daten des Eigentümers der Mietwohnung angeben. Der Eigentümer muss einen Grundstücksnutzungsvertrag mit SWN abschließen und damit die Erlaubnis zum Bau des Glasfaseranschlusses auf seinem Grundstück und in seinem Gebäude geben. Als Mieter musst du lediglich einen Vertrag für ein GIGA5-Produkt bei SWN abgeben. Alle weiteren nötigen Details besprechen wir direkt mit dem Eigentümer.

  • Kann ich mir die Glasfaserleitung auch ohne einen Vertrag ins Haus legen lassen?

    Nein. Um die Leitung ins Haus zu bekommen, muss bei uns ein GIGA⁵-Produkt für zwei Jahre gebucht werden. 

  • Muss ich mein Haus/meine Wohnung neu verkabeln?

    Es muss geprüft werden, ob dein Haus/deine Wohnung neu verkabelt werden muss. In den meisten Fällen können jedoch vorhandene Leitungen im Haus genutzt werden.

  • Muss ich mich selber um die Inbetriebnahme kümmern?

    Nein. Wir lassen dich damit nicht alleine. Unser Techniker bei dir vor Ort gewährleistet, dass du nach der Umschaltung sofort wieder telefonieren und surfen kannst. Außerdem sorgt der Techniker dafür, dass in deinen heimischen vier Wänden die optimale WLAN Ausleuchtung ermöglicht wird.