Diese Abfälle können Sie auf dem Recyclinghof abgeben

Kostenlose Anlieferung in Haushaltsmengen

  • Pappe/Papier
  • Energiesparlampen
  • CDs
  • Altglas
  • Elektronikschrott
  • Neonröhren
  • Altkleider
  • Auto- und Motorradbatterien1
  • Schadstoffe
  • Metall
  • Polyurethan-Schaumdosen
  • Feuerlöscher
  • Tonerkartuschen
  • gelbe Säcke
  • Haushaltsgeräte

1Auf Wunsch bescheinigen wir Ihnen die ordnungsgemäße Entsorgung.

Preise

Anlieferungen zum Recycling­hof in Pauschal­mengen (Stand 01.01.2017, Preise inkl. USt.)

Restabfälle, Baumischabfälle
PKW Bagatellemengen
max. 50 l<(small>
4,00 €
PKW bis ca. 300 l
(Kofferraum)
9,00 €
PKW-Kombi bis ca. 600 l
(Kofferraum)
18,00 €
Gartenabfälle1
PKW bis ca. 300 l
(Kofferraum)
3,50 €
PKW-Kombi bis ca. 600 l
(Kofferraum)
7,00 €
mineralischer Bauschutt, unbelastet2
PKW bis ca. 300 l
(Kofferraum)
5,00 €
PKW-Kombi bis ca. 600 l
(Kofferraum)
10,00 €
Altreifen
PKW-Altreifen werden wie Restabfall bewertet
Aktenvernichtung
bis zu 10 Ordner10,00 €
Service
Bigbag für Dämmstoffe
140 x 220 cm
4,80 €
Bigbag für Asbest
91 x 91 x 110 cm
8,00 €
Bigbag für Asbestplatten
320 x 125 x 30 cm
12,00 €

PKW mit Anhänger, Transporter etc. werden grundsätzlich verwogen. So bezahlen Sie genau für die Menge, die Sie anliefern. Bitte beachten Sie, dass Mindestpreise gelten. (Stand 01.11.2018, Preise excl. USt.)

Preis/100 kg
Hausmüll,
Gewerbe-, Baumischabfall
12,65 €
15,05 € brutto
Garten-, Parkabfälle14,00 €
4,76 € brutto
reines Bau-, Abbruchholz
(kein Sperrmüll)
9,50 €
11,31 € brutto
Erdaushub,
mineralischer Bauschutt
unbelastet2
3,00 €
3,57 € brutto
Aktenvernichtung20,00 €
23,80 € brutto
Dämmmaterial
(nur verpackt, siehe unten)3
22,00 €
26,18 € brutto
Teer, teerhaltige Produkte24,50 €
29,16 € brutto
Asbesthaltige Baustoffe
(nur verpackt)3
15,00 €
17,85 € brutto
Sonstige Abfälleauf Anfrage

1 So einfach sparen Sie!

Sie bringen regelmäßig Ihre Gartenabfälle zu uns? Mit unserer Vorteilskarte für Gartenliebhaber können Sie zehn Mal Ihre Gartenabfälle bis zu einer Kofferraumfüllung (300 l) zum Vorteilspreis von insgesamt 30 Euro bei uns abgeben. Sie sparen dadurch 50 Cent pro Abgabe. Die Vorteilskarte im handlichen Kleinformat erhalten Sie direkt an der Kasse des Recyclinghofs.

Zu mineralischem Bauschutt gehören Mauer- und Ziegelsteinen, Porenbeton, Dachziegeln, Kacheln, Fliesen, Wasch- und Toilettenbecken sowie Bade- und Duschwannen aus Porzellan. Elemente aus Kunststoff gehören in den Baumischabfall.

Nur stark gebundene Asbestprodukte mit einem Asbestgehalt von weniger als 15 % nehmen wir an. Darunter fallen zum Beispiel Fassadenplatten, Dacheindeckungen, Wandverkleidungen, Lüftungskanäle und Blumenkästen. Im Allgemeinen sind diese Baustoffe unter dem Handelsnamen „Eternit“ bekannt.

Bitte beachten Sie: Asbesthaltige Baustoffe müssen staubdicht verpackt angeliefert werden. Dazu können Sie handelsübliche Folien oder Planen benutzen, die Sie mit Klebeband fest verschließen. Sie können auch Riesentüten, sogenannte Bigbags, zum Selbstkostenpreis am Recyclinghof erwerben. Schützen Sie Ihre eigene Gesundheit und die unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter! Gehen Sie vorsichtig mit asbesthaltigen Baustoffen um. Die Fasern gelangen beim Einatmen tief in die Lunge und können Krebs verursachen!

Die Entsorgung von Nachtspeicheröfen, Altautos inkl. Autoteilen und Airbags sowie Flüssigkeiten aus Anlagen der Solarthermie ist bei uns leider nicht möglich. Adressen von Entsorgungsfirmen stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung: Telefon 04321 202-813 wertstoffzentrum@swn.net

Manche Kunden hinterfragen, warum die Abgabe von Abfällen kostenpflichtig ist, obwohl hierin doch Wertstoffe enthalten sind oder die Abgabe anderswo kostenlos ist.

Lesen Sie hier die Hintergrundinformationen.

Sie haben noch eine Frage, die durch die Informationen auf dieser Seite nicht beantwortet wurde?

Sie möchten dem Team vom Recyclinghof etwas mitteilen? Dann freuen wir uns auf Ihre E-Mail.