Pressemeldungen

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Stadtwerken Neumünster. Hier finden Sie stets unsere aktuellen Pressemitteilungen.

Pressemeldungen

  • 13.09.2019

    SWN: Zum vierten Mal die freundlichsten Busfahrer

    Neumünster (swn). Die Fahrgäste haben entschieden: Die Stadtverkehr Neumünster (SWN) haben die freundlichsten Busfahrer Deutschlands. Kantar TNS hat bundesweit die Fahrgäste befragt, wie zufrieden sie mit ihrem Verkehrsangebot sind: Der SWN-Verkehr hat bei der Freundlichkeit des Fahrpersonals zum vierten Mal in Folge am besten abgeschnitten. „Wir freuen uns, dass wir unseren 1. Platz wieder verteidigen konnten“, sagt Sonja Kessal, Leiterin des SWN-Verkehrsbereichs. Ebenfalls auf dem ersten Platz landeten die Stadtwerke Neumünster mit einer Top-Bewertung für die Fahrplanauskunft im Internet und den Fahrkarten-Verkaufsstellen.

    mehr erfahren

  • 12.09.2019

    Bad am Stadtwald läutet die Saunasaison ein

    Neumünster (swn). Am kommenden Freitag (13. September) wird die Freibadsaison im Bad am Stadtwald offiziell beendet. „Da das sommerliche Wetter offensichtlich die norddeutschen Gefilde verlassen hat, stellen wir am Samstag wieder komplett auf dem Hallenbadbetrieb um“, berichtet Bad-Leiter Tom Keidel. Mit dem Ende der Freibadsaison fängt jedoch eine neue an: Die Saunasaison, welche auch in diesem Jahr wieder mit verschiedenen Events unterlegt sein wird. Den Auftakt macht die Erntedank-Sauna, mit herbstlichen Aufgüssen und kleinen Snacks, am 25. September (Mittwoch) ab 18 Uhr (ohne Aufpreis).

    mehr erfahren

  • 09.09.2019

    SWN: Vor-Ort-Beratung zum Glasfaserausbau AG10

    Dithmarschen (swn). Nach den Info-Veranstaltungen zum Thema Glasfaser startet ab Mittwoch (11. September) die Vor-Ort-Beratung der Stadtwerke Neumünster (SWN) in den Gemeinden Hövede, Bergewöhrden, Delve, Dörpling, Glüsing, Hollingstedt, Pahlen und Wallen. Interessierte können sich hier individuell von SWN-Mitarbeitern über den kostenlosen Hausanschluss beraten lassen.

    mehr erfahren

  • 04.09.2019

    Neumünster: Breitband-Mobil des BMVI zum Bergfest in Wittorf

    Neumünster (swn). Am kommenden Donnerstag (5. September) veranstalten die Stadtwerke Neumünster (SWN) ein Bergfest für die Vermarktung in Wittorf und Padenstedt-Kamp in der Wittorfer Brauerei (Wrangelstraße 12, 24539 Neumünster). Von 16 Uhr bis 20 Uhr wird es neben Getränken der Neumünsteraner Brauerei auch Grillwurst geben.

    mehr erfahren

  • 04.09.2019

    SWN-Glasfaser: Info-Veranstaltung in Pahlen

    Dithmarschen (swn). Am kommenden Freitag (6. September) um 19 Uhr findet die letzte Info-Veranstaltung zum Aktionsgebiet 10 in Pahlen statt. Die Stadtwerke Neumünster (SWN) möchten hier die Bewohner der Gemeinden Hövede, Dörpling, Wallen und Pahlen über das Thema Glasfaserausbau informieren. Mitarbeiter der Stadtwerke erläutern auf der Veranstaltung den Weg zum kostenlosen Hausanschluss und die Besonderheiten des innovativen Telekommunikationsnetzes.

    mehr erfahren

  • 02.09.2019

    SWN-Glasfaser: Verlängerung bis Ende September

    Dithmarschen (swn). Am 17. August endete offizielle die Vermarktung der Aktionsgebiete 9 und 11, diese wird nun bis zum 30. September (Montag) verlängert. Damit bekommen die Gemeinden die Chance, sich den Anschluss an das zukunftsfähige Glasfasernetz des Breitbandzweckverbands Dithmarschen (BZVD) und den Stadtwerken Neumünster (SWN) zu sichern. Die Gemeinde, Zweckverband und SWN sind sich sicher, dass noch genügend Verträge abgegeben werden.

    mehr erfahren

  • 23.08.2019

    SWN informiert über Garten-Hol- und Bringservice

    Neumünster (swn). Am 28. August (Mittwoch) informieren die Stadtwerke Neumünster (SWN) über den Lieferservice von Gartenbauprodukten – der auch Grünschnitt abholt. Der eigens für die Lieferung von Rindenmulch, Hackschnitzel oder Kompost abgestellte Kranwagen steht ab 13 Uhr auf Höhe des Großfleckens 9 vor dem Geschäft Depot. Für alle Interessierten gibt es neben Informationen zum neuen Service auch einen kostenlosen Eimer mit Hackschnitzel.

    mehr erfahren

  • 23.08.2019

    SWN-Fernwärme: Arbeiten auf dem Kleinflecken

    Neumünster (swn). Am kommenden Mittwoch (28. August) beginnen Arbeiten zur Fernwärmeumstellung auf dem Kleinflecken. Während der Durchführung werden 26 Parkplätze auf Höhe der Hausnummern Kleinflecken 23 bis 37 gesperrt sein. Die Maßnahme wird voraussichtlich im Oktober beendet werden können.

    mehr erfahren

  • 16.08.2019

    SWN-Glasfaser: Vor-Ort-Beratung in Wittorf startet

    Neumünster (swn). Zu der Veranstaltung der Stadtwerke Neumünster (SWN) am Donnerstagabend kamen rund 400 Bürger aus Wittorf und Padenstedt-Kamp, die sich über die SWN-Glasfaser informieren wollten. „Wir freuen uns sehr, dass so viele Bewohner gekommen sind, um sich über das Glasfaser-Ausbauprojekt zu informieren“, sagt Sebastian Pump, SWN-Kampagnenmanager. „Nach dem allgemeinen Informationsvortrag startet jetzt die Beratung vor Ort, hier kann jeder individuelle Fragen zum Anschluss an das Glasfasernetz stellen“, so Pump weiter.

    mehr erfahren

  • 16.08.2019

    Grundschule an der Schwale sucht über Crowdfunding nach Spendern für naturwissenschaftliche Mini-Projekte

    NMS – Mit dem Titel „Kinder als naturwissenschaftliche Forscher“ hat die Grundschule an der Schwale ein Projekt auf der IB-SH Spendenplattform ins Leben gerufen. Rund 1.250 Euro braucht die Schule für den Wunsch nach neuem, anschaulichem Lehrmaterial. Mindestens zehn kleine Experimentstationen möchte Lehrer Martin Looft nachbauen: „Naturwissenschaftliche Phänomene, wie beispielweise Magnetismus, sind besonders für die jungen Schüler viel leichter zu verstehen, wenn sie diese selbst anfassen und entdecken können“, weiß der Lehrer.

    mehr erfahren

  • 14.08.2019

    SWN-Baustellen für Wasser und Fernwärme

    Neumünster (swn). Die Stadtwerke Neumünster (SWN) erneuern derzeit Teile des Wassernetzes in der Ehndorfer Straße. Dort wird eine Wasserleitung mit einem größeren Durchmesser eingesetzt, um auch in Zukunft die Wasserversorgung im Süden Neumünsters zu sichern. Des weiteren hat SWN Arbeiten in der Rendsburger Straße aufgenommen, dort wird das Fernwärmenetz erneuert. In der kommenden Woche starten weitere Netzumstellungsarbeiten der Fernwärme in der Nachtigallenstraße.

    mehr erfahren

  • 09.08.2019

    SWN-Glasfaser: Endspurt in der Gemeinde Burg

    Dithmarschen (swn). Noch bis zum 17. August besteht für die Gemeinde Burg die Chance, sich den Anschluss an das moderne Telekommunikationsnetz zu sichern. Aktuell fehlen noch Verträge, damit der Breitband Zweckverband Dithmarschen (BZVD) und die Stadtwerke Neumünster (SWN) dem Ausbau eine Zusage erteilen können. „Viele Bewohner haben bereits die Wichtigkeit des Anschlusses an ein zukunftsfähige Netz erkannt, jedoch reicht die Anzahl der bisher eingereichten Verträge noch nicht aus“, berichtet Matthias Ballweg, SWN-Kampagnenmanager.

    mehr erfahren

  • 09.08.2019

    SWN-Glasfaser: Endspurt im Aktionsgebiet 9

    Dithmarschen (swn). Die letzte Woche der Glasfaservermarktung in den Gemeinden Barkenholm, Rederstall, Fedderingen, Hennstedt, Kleve, Linden und Schlichting bricht an. Noch bis zum 17. August haben die Gemeinden die Chance, sich den Anschluss an das moderne Telekommunikationsnetz zu sichern. „Besonders in den kleinen Gemeinden haben wir bisher schon eine gute Beteiligung erfahren. Hier ist spürbar, dass ein Bedarf für den Anschluss an ein zukunfts- und leistungsfähiges Netz besteht“, berichtet Matthias Ballweg, SWN-Kampagnenmanager. Dennoch reichen die aktuellen Verträge noch nicht aus, um den Ausbau sicher zusagen zu können.

    mehr erfahren

  • 09.08.2019

    SWN-Glasfaser für Wittorf und Padenstedt-Kamp

    Neumünster (swn). Am kommenden Donnerstag (15. August) starten die Stadtwerke Neumünster (SWN) die Glasfaservermarktung für die Stadtteile Wittorf und Padenstedt-Kamp. Auftakt ist die Informationsveranstaltung in der Wittorfer Brauerei (Wrangelstraße 12, 24539 Neumünster). Ab 19 Uhr erklären SWN-Mitarbeiter alles rund um das Thema Glasfaser, den Ausbau und den kostenlosen Hausanschluss. Alle Interessierten, die in den Stadtteilen wohnen oder eine Immobilie besitzen, sind eingeladen, sich über das Thema zu informieren und Fragen zu stellen.

    mehr erfahren

  • 05.08.2019

    Wasserversorgung in Teilen von Faldera unterbrochen

    Neumünster (swn). Die Stadtwerke Neumünster (SWN) müssen kurzfristig einen defekten Wasserschieber in Faldera ersetzen. Dafür muss heute (Montag, 05. August) ein Teil der Hauptwasserleitung gesperrt werden. Von 12 Uhr bis zirka 14.30 Uhr können rund 100 Haushalte im Bereich der Waldenburger Straße nicht mit Trinkwasser versorgt werden.

    mehr erfahren

  • 05.08.2019

    Neue Preise für Fernwärme gültig ab 01. September 2019

    Neumünster (swn). Die Stadtwerke Neumünster (SWN) erhöhen zum 01. September 2019 erstmalig seit über zwei Jahrzehnten den Grundpreis für Fernwärme. Grund für die erste Anhebung des Fixpreisanteils seit mehr als 20 Jahren sind die gestiegenen Fixkosten in fast allen Bereichen. „Um die Wärmeversorgung in Neumünster langfristig effizient und klimafreundlich zu halten, erneuern wir diese Infrastruktur stetig. Die Anpassung des Grundpreises in der Fernwärmeversorgung hilft uns, das Wärmenetz zukunftsfähig weiterzuführen“, berichtet Frank Wede, Vertriebsleiter der Stadtwerke Neumünster.

    mehr erfahren

  • 25.07.2019

    Fernwärmeumstellung: Änderung der Verkehrsführung in der Rendsburger Straße im Bereich des Bahnhofes

    Neumünster (swn). Am Dienstag (30. Juli) werden die Arbeiten am Fernwärmenetz von der Johannisstraße in Richtung Rendburger Straße weitergeführt. Hierfür wird die Verkehrsführung in der Rendsburger Straße im Bereich des Bahnhofes und der Bahnbrücke bis Ende September geändert.

    mehr erfahren

  • 25.07.2019

    SWN-Verkehr: Einschränkungen während der NDR-Sommertour

    Neumünster (swn). Ab Samstag, den 27. Juli, von 14 Uhr bis Sonntag, den 28. Juli, zirka 8:30 Uhr wird der Großflecken auf Grund der NDR-Sommertour voll für den Verkehr gesperrt.

     

    Die Bushaltestellen Teichbrücke, Rathaus und Alte Feuerwache (stadtauswärts) können in dieser Zeit nicht bedient werden. Eine Ersatzhaltestelle für die Haltestelle Rathaus ist in der Wittorfer Straße Ecke Altonaer Straße eingerichtet. Alternativ können Fahrgäst den ZOB am Hauptbahnhof nutzen.

     

    Fahrgäste der Haltestelle Alte Feuerwache (stadtauswärts) nutzen bitte die Haltestelle Holstenschule.

    mehr erfahren

  • 22.07.2019

    Bad am Stadtwald: Freibad-Fest am Freitag (26. Juli)

    Neumünster (swn). Am kommenden Freitag (26. Juli) veranstalten die Stadtwerke Neumünster ein Freibad-Fest im Bad am Stadtwald. Von 15 bis 19 Uhr wird ein abwechselungsreiches Programm für die ganz Familie geboten: Kinder dürfen sich auf viele Spiele mit kleinen Gewinnen, eine Hüpfburg, riesige Seifenblasen und Kinderschminken freuen. Ab 18 Uhr wird Personaltrainer Fitness Ric eine kostenlose Gruppen-Traningsstunde anbieten und alle Interessierten zum Schwitzen bringen. Eine Voranmeldung ist nicht nötig.

     

    Bei Vorlage der letzten SWN-Rechnung (Energie oder Telekommunikation) am Eingang des Bads erhalten SWN-Kunden am Tag der Veranstaltung eine Kinderfreikarte.

    mehr erfahren

  • 12.07.2019

    SWN: Aktueller Stand Glasfaservermarktung AG9

    Dithmarschen (swn). Aktuell sind die Stadtwerke Neumünster (SWN) in den Gemeinden Barkenholm, Rederstall, Fedderingen, Hennstedt, Kleve, Linden und Schlichting aktiv in der Vermarktung des lichtschnellen Glasfasernetzes, welches das Unternehmen in Kooperation mit dem Breitband Zweckverband Dithmarschen (BZVD) ausbaut. Die Bewohner der Region haben noch bis zum 17. August die Chance, sich den Anschluss an das moderne Telekommunikationsnetz zu sichern. „Bis jetzt haben wir noch nicht die nötigen Verträge zusammen, damit wir dem Ausbau eine Zusage geben können. Die kleinen Gemeinden haben bisher schon eine gute Beteiligung gezeigt – hier ist spürbar, dass ein Bedarf für den Anschluss an ein zukunfts- und leistungsfähiges Netz besteht“, berichtet Matthias Ballweg, SWN-Kampagnenmanager. Im Rahmen der Glasfaser-Westküstentour kommt am 26. Juli das Informationsmobil des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur mit zwei Experten des Breitbandbüros des Bundes (BBB) und klärt über die zukunftsweisende Technik aus.

    mehr erfahren