Pressemeldungen

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Stadtwerken Neumünster. Hier finden Sie stets unsere aktuellen Pressemitteilungen.

Pressemeldungen

  • 13.04.2022

    Preisanpassungen für Strom und Gas ab Juni 2022

    Rekordpreise an den Energiemärkten – Stadtwerke Neumünster heben Tarife für Strom und Gas an

    Neumünster (swn). Seit Monaten kennen die Preise an den Energiemärkten nur eine Richtung, und zwar nach oben. Der Krieg Russlands gegen die Ukraine hat zusätzlich zu Unsicherheiten an den Energiemärkten geführt und die Preise weiter stark steigen lassen. Die Stadtwerke Neumünster (SWN) reagieren auf diese Situation und passen die Strom- und Gaspreise zum Juni 2022 an.

    mehr erfahren

  • 08.04.2022

    Stadtwerke Neumünster erhalten Auszeichnungen für den besten Arbeitgeber und Ausbilder

    Die Stadtwerke Neumünster (SWN) haben es erneut an die Spitze der Top-Arbeitgeber in Deutschland geschafft. SWN rangiert nach einer großen Studie des Magazins „Focus Business“ in Zusammenarbeit mit der FactField GmbH unter den 10 besten Arbeitgebern in Schleswig-Holstein. Im Ranking der Branche Energiewirtschaft kann SWN den sechsten Platz im bundesweiten Ranking behaupten. Außerdem wurde SWN von Focus Money zum besten Ausbilder ausgezeichnet.

    mehr erfahren

  • 08.04.2022

    Bad am Stadtwald: Geänderte Öffnungszeiten 09. bis 14.04.2022 und über die Ostertage 2022

  • 31.03.2022

    Neumünster: Gemeinsam Emissionen sparen

    Die Stadtwerke Neumünster beliefern die Sparkasse Südholstein AöR mit klimaneutralem Strom und Erdgas

    Neumünster (SWN). Aktiv in der Klimawende: Die Stadtwerke Neumünster liefern im Jahr 2022 nahezu den gesamten Strom- und Gasbedarf der Sparkasse Südholstein AöR klimaneutral und ersparen so der Umwelt insgesamt 1.174 Tonnen schädliche Emissionen.

    mehr erfahren

  • 30.03.2022

    Wasserrohrnetz-Spülung in Neumünster bis Mitte April

    Die SWN Stadtwerke Neumünster GmbH spült bis zum 14. April 2022 in Neumünster die Rohre für das Trinkwassernetz. Die Spülungen werden tagsüber in der Zeit von 8 bis 17 Uhr durchgeführt.

    mehr erfahren

  • 25.03.2022

    SWN-Glasfaser: Info-Veranstaltung in Lohe-Rickelshof

    Dithmarschen (swn).  In der kommenden Woche finden in Lohe-Rickelshof drei Info-Veranstaltungen zum Thema Glasfaserausbau statt. Die Stadtwerke Neumünster (SWN) möchten am 29., 30. und 31. März jeweils um 19 Uhr die Bewohner informieren. Mitarbeiter von SWN erläutern auf der Veranstaltung den Weg zum kostenlosen Hausanschluss und die Besonderheiten des innovativen Telekommunikationsnetzes.

    mehr erfahren

  • 23.03.2022

    Neues Preissystem in der Fernwärme ab April

    Stadtwerke Neumünster gewichten Preisbestandteile für mehr Preisstabilität und Transparenz neu
    Neumünster (swn). Die Stadtwerke Neumünster führen zum 1. April 2022 ein neues Berechnungssystem beim Fernwärmepreis ein, für bestehende Verträge gilt eine Übergangsfrist bis zum 1. Januar 2023. Das neue System gewichtet künftig die festen und variablen Preisbestandteile neu. Sie sollen die Kosten der Produktion und Verteilung von Wärme besser abbilden. Zusätzlich wird eine Preisgleitklausel eingeführt, die sich an der Kostenentwicklung in Deutschland orientiert. Für einige Kundinnen und Kunden wird Wärme dadurch günstiger, für die meisten erhöht sich der Gesamtpreis zwischen 5 - 25 Prozent. Dafür unterliegt die Jahresrechnung künftig weniger witterungsbedingten Schwankungen. Fernwärme bleibt insgesamt günstig, gerade im Vergleich zu einer Wärmeversorgung mit Gas oder Wärmepumpe.

    mehr erfahren

  • 18.03.2022

    Gartensaison startet mit einem Eimer voll Kompost

    Mitte März startet der Recyclinghof die Aktion „Komposteimer“ und läutet so die Gartensaison 2022 ein. „Wir hatten ein starkes Jahr und möchten uns so bei unseren Kunden bedanken“, berichtet Angelika Schiffer, zuständig für den Bereich Öffentlichkeitsarbeit der Bio-Abfall-Verwertungsgesellschaft (BAV). Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verteilen ab März mit Kompost gefüllte 10-Liter-Eimer an die Kundschaft, solange der Vorrat reicht. Zusätzlich hat der Recyclinghof vom 26. März bis einschließlich 7. Mai samstags bis 13 Uhr geöffnet.

    mehr erfahren

  • 04.03.2022

    Amt Molfsee geht ans SWN-Glasfasernetz

    Die Bürgerinnen und Bürger aus Molfsee und Umgebung haben es geschafft: „Wir haben den Gemeinden Molfsee, Mielkendorf, Rumohr, Rodenbek und Schierensee mitgeteilt, dass die abgegebenen Verträge den Ausbau auf wirtschaftliche Beine stellen und die Gemeinden somit den Anschluss an das SWN-Glasfasernetz sicher haben“, berichtet Matthias Ballweg, Kampagnenleiter der Stadtwerke Neumünster (SWN). Timo Boss, Bürgermeister der Gemeinde Molfsee, und Jan Evers, Bauamtsleiter des Amtes Molfsee, freuen sich: „Das ist ein echter Erfolg für die Gemeinden des Amtes Molfsee. Gemeinsam haben die Bürgerinnen und Bürger aller beteiligten Gemeinden erreicht, dass das wohl größte Infrastrukturprojekt der letzten Jahrzehnte starten kann. Von der Verwaltung wird nun alles gegeben, um eine schnelle Um-setzung des Projektes zu ermöglichen – die Gemeinden machen nun einen Schritt in ein neues Zeitalter.“

    mehr erfahren

  • 25.02.2022

    Ver.di kündigt zweitägigen Streik im Busverkehr an

    Neumünster (swn). Die Gewerkschaft ver.di hat für kommenden Montag, 28. Februar 2022, und Dienstag, 01. März, einen zweitägigen Streik im öffentlichen Nahverkehr angekündigt. In Neumünster, Kiel, Lübeck und Flensburg sollen die Busse im Betriebshof bleiben. Von Betriebsbeginn bis Betriebsende ist daher am Montag und Dienstag mit dem kompletten Ausfall des Stadtverkehrs Neumünster zu rechnen.

    mehr erfahren

  • 25.02.2022

    SWN-Glasfaser: Info-Veranstaltungen für Heide, Wesseln und Lohe-Rickelshof

    Dithmarschen (swn).  In den kommenden zwei Wochen werden in Heide drei Infoveranstaltungen für den kostenlosen Glasfaserausbau des Breitband Zweckverbands Dithmarschens (BZVD) und der Stadtwerke Neumünster (SWN) stattfinden. Bewohner der Stadt Heide, sowie der Gemeinden Wesseln und Lohe-Rickelshof haben auf den Infoveranstaltungen die Möglichkeit, sich zum kostenlosen Hausanschluss, Details zum Ausbau sowie die Besonderheiten des schnellen Glasfasernetzes zu informieren. Interessierte können sich online zu einem der Termine anmelden.

    mehr erfahren

  • 25.02.2022

    SWN-Glasfaser: Info-Veranstaltungen für Heide, Wesseln und Lohe-Rickelshof

    Dithmarschen (swn).  In den kommenden zwei Wochen werden in Heide drei Infoveranstaltungen für den kostenlosen Glasfaserausbau des Breitband Zweckverbands Dithmarschens (BZVD) und der Stadtwerke Neumünster (SWN) stattfinden. Bewohner der Stadt Heide, sowie der Gemeinden Wesseln und Lohe-Rickelshof haben auf den Infoveranstaltungen die Möglichkeit, sich zum kostenlosen Hausanschluss, Details zum Ausbau sowie die Besonderheiten des schnellen Glasfasernetzes zu informieren. Interessierte können sich online zu einem der Termine anmelden.

    mehr erfahren

  • 24.02.2022

    Klimawald in Arpsdorf ist zehn Jahre alt

    Gemeinsam mit der Stiftung Klimawald haben die Stadtwerke Neumünster 2012 den ersten Klimawald in Arpsdorf entstehen lassen. Auf einer Fläche von 1,2 Hektar gedeihen seit dem rund 9.000 Eichen und Linden, die im Laufe eines Baumlebens rund 1.200 Tonnen Kohlenstoffdioxid binden werden.

    mehr erfahren

  • 17.02.2022

    Helfen in Neumünster: SWN-Helfer-Portal ist noch online

    Bereits seit März 2020 gibt es das Helfer-Portal www.helfen-in-nms.de für Bürgerinnen und Bürger in der Region – natürlich ist das Portal für Helfende und Hilfesuchende kostenlos. Ins Leben gerufen haben es die Stadtwerke Neumünster (SWN). Das Unternehmen wollte damit eine Plattform schaffen, über die sich Menschen in der damaligen Ausnahmesituation verbinden konnten, um sich gegenseitig helfen.

    mehr erfahren

  • 15.02.2022

    SWN-Glasfaser: Info-Veranstaltung und Servicezeiten in Süderdeich und Wesselburen

    Dithmarschen (swn). Am kommenden Donnerstag (17. Februar) um 19 Uhr findet die Info-Veranstaltung zum Aktionsgebiet 21 in digitaler Form satt. Die Stadtwerke Neumünster (SWN) möchten die Bewohner der Gemeinden Süderdeich und Wesselburen über das Thema Glasfaserausbau informieren. Mitarbeiter der Stadtwerke erläutern auf der Online-Veranstaltung den Weg zum kostenlosen Hausanschluss und die Besonderheiten des innovativen Telekommunikationsnetzes.

    mehr erfahren

  • 11.02.2022

    Ver.di kündigt Streik im Busverkehr an

    Neumünster (swn). Die Gewerkschaft ver.di hat für kommenden Dienstag, 15. Februar 2022, einen ganztägigen Streik im öffentlichen Nahverkehr angekündigt. In Neumünster, Kiel, Lübeck und Flensburg sollen die Busse im Betriebshof bleiben. Von Betriebsbeginn bis Betriebsende ist daher am Dienstag mit dem kompletten Ausfall des Stadtverkehrs Neumünster zu rechnen.

    mehr erfahren

  • 10.02.2022

    SWN-Glasfaser für Neumünster Faldera

    Neumünster (swn). In der kommenden Woche (15. Februar) starten die Stadtwerke Neumünster (SWN) die Glasfaservermarktung für den Stadtteil Faldera. Nachdem bereits sieben Neumünsteraner Stadtteile mit Glasfaser erschlossen wurden oder derzeit werden, soll der Ausbau in Faldera in diesem Jahr starten. Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens verzichten die Stadtwerke Neumünster auf die Info-Veranstaltung vor Ort. Stattdessen können Interessierte an der Online-Veranstaltung teilnehmen. Mitarbeiter der Stadtwerke Neumünster werden am 15. Februar über den Weg zum kostenlosen Hausanschluss berichten und Details zum Ausbau und den Verträgen sowie die Besonderheiten des schnellen Glasfasernetzes erläutern.

    mehr erfahren

  • 14.01.2022

    Fernwärme in Neumünster wieder vollständig verfügbar

    Seit den späten Abendstunden am 13. Januar (Donnerstag) sind die Anlagen der Stadtwerke Neumünster wieder im vollen Betrieb. Der Druck und die Temperatur im Netz konnten somit bereits in der Nacht wieder auf das normale Niveau aufgebaut werden und die Fernwärmelieferung ist bei allen Kunden wieder vollständig verfügbar.

    mehr erfahren

  • 13.01.2022

    Einschränkungen in der Neumünsteraner Fernwärmeversorgung

    Im gesamten Versorgungsgebiet ist derzeit nur eine schwache Wärmelieferung möglich. Aktuell arbeiten die Stadtwerke mit Hochdruck daran, das Netz und das Kraftwerk wieder in den konstanten Betrieb zu führen. Wie lange dies etwa andauern wird, können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen. SWN hält seine Kunden aber auf der Website www.swn.et sowie den weiteren Kanälen, wie z.B. Facebook, auf dem Laufenden und informieren.

    mehr erfahren

  • 12.01.2022

    Stromausfall 12. Januar 2022 im Bereich Einfeld/Tungendorf Neumünster

    Am 12. Januar um 14.54 Uhr kam es zu einem Stromausfall im Bereich Einfeld/Tungendorf. Ein Großteil des ausgefallenen Gebiets war bereits nach 20 Minuten wieder versorgt. Die Ursache war eine bei Bauarbeiten durchtrennte Mittelspannungsleitung. Gegen 16.20 Uhr war der gesamte Bereich wieder versorgt. Es waren nach ersten Schätzungen rund 1.000 Haushalte betroffen.

    mehr erfahren