Pressemeldungen

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Stadtwerken Neumünster. Hier finden Sie stets unsere aktuellen Pressemitteilungen.

Pressemeldungen

  • 24.11.2020

    SWN: Arbeiten am Fernwärmenetz am Teich

    Neumünster (swn). Die Stadtwerke Neumünster (SWN) erneuern die Schachtwände sowie die Schachtdecke eines Fernwärmeschachtes in der Straße „Am Teich“. Die Arbeiten, welche auf Höhe der Stadthalle durchgeführt werden, werden voraussichtlich bis zum 18. Dezember andauern.

    mehr erfahren

  • 24.11.2020

    Wartungsarbeiten bei der SVG-Erdgastankstelle

    Neumünster (swn). Die Erdgastankstelle auf dem Gelände der SVG in der Kieler Straße wird in der Zeit vom 7. Dezember (Montag) bis voraussichtlich zum 11. Dezember (Freitag) für Wartungsarbeiten außer Betrieb genommen. Eigentümer von Erdgasfahrzeugen können auf die Total Tankstelle in der Wasbeker Straße ausweichen, die wieder in Betrieb ist.

    mehr erfahren

  • 20.11.2020

    SWN macht sich für Abfallvermeidung stark

    Gibt es Altpapier, das nicht in die blaue Tonne gehört? Wie entsorge ich Halogen-Glühlampen und abgelaufene Medikamente? Was haben Deo- und Handcreme mit der Abfallvermeidung zu tun? Dies sind nur einige der Fragen, welche die Stadtwerke Neumünster (SWN) im Rahmen der Europäischen Woche der Abfallvermeidung vom 21. bis 29. November beantworten. Zum fünften Mal in Folge beteiligt sich SWN an der europaweiten Aktionswoche. In diesem Jahr werden täglich verschiedene kleine Videos zu den Themen Abfallvermeidung und richtiger Mülltrennung bei Facebook und Instagram zu sehen sein.

    mehr erfahren

  • 19.11.2020

    Abschluss der Bauarbeiten in der Wittorfer Straße

    Neumünster (swn). Die Stadtwerke Neumünster (SWN) erneuern seit Ende Juni Teile der Fernwärmeleitungen in der Wittorfer Straße. Dafür ist die Wittorfer Straße von der Ecke Koldingstraße bis zu der Ecke Am Anger für den Straßenverkehr vollständig gesperrt. Umleitungen über den Holsatenring, die Altonaer Straße und Grüner Weg sind ausgeschildert. Während die Planung vorsah, dass die Arbeiten voraussichtlich bis Ende Oktober 2020 andauern würden, ist der Abschluss der Bautätigkeit nun für die 48. Kalenderwoche geplant. Der Ursprung für die Verlängerung liegt darin, dass zu Beginn der Arbeiten eine anderes Verbauverfahren angewendet werden musste als geplant war. „Trotz eines vorher erstellten Bodengutachtens haben wir unter der Straßendecke sehr schlechte Bodenverhältnisse vorgefunden. Wegen des angrenzenden Bahnübergangs mussten wir hier sehr achtsam arbeiten, um Absackungen im umliegenden Straßenbereich verhindern“, berichtet Niklas Grewe, Pressesprecher der Stadtwerke Neumünster.

    mehr erfahren

  • 09.11.2020

    SWN: Vor-Ort-Beratung zum Glasfaserausbau AG16

    Dithmarschen (swn).  Die Vor-Ort-Beratung der Stadtwerke Neumünster (SWN) in den Gemeinden Weddingstedt, Ostrohe, Stelle-Wittenwurth, Süderheistedt und Norderheistedt sowie Wiemerstedt hat begonnen. Interessierte können sich hier individuell und persönlich von SWN-Mitarbeitern über den kostenlosen Hausanschluss beraten lassen.

    mehr erfahren

  • 04.11.2020

    SWN: SWN-Glasfaser für Brachenfeld und Ruthenberg

    Neumünster (swn). Am letzten Sonntag (1. November) starteten die Stadtwerke Neumünster (SWN) die Glasfaseraktion für die Stadtteile Brachenfeld und Ruthenberg. Nachdem bereits fünf Neumünsteraner Stadtteile mit Glasfaser erschlossen wurden, soll hier der Ausbau im kommenden Jahr starten.

    mehr erfahren

  • 04.11.2020

    ÖPNV: Fahrgäste im Stadtverkehr sind sehr diszipliniert

    Neumünster (swn). In Schleswig-Holstein gilt wie in allen anderen Bundesländern die Verpflichtung, in Bussen und Bahnen eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Sie vermindert effektiv das Infektionsrisiko für alle Fahrgäste. Am Mittwoch, den 4. November wenden sich die Nahverkehrsunternehmen aus ganz Schleswig-Holstein mit der Botschaft „Wir sind für euch da“ an ihre Fahrgäste. Sie wollen auf die Bedeutung des Nahverkehrs hinweisen und ein Zeichen an die Öffentlichkeit senden, dass das Nahverkehrsangebot auch bei steigenden Infektionszahlen zur Sicherung der Mobilität weiter aufrechterhalten werden soll. Der Neumünsteraner Oberbürgermeister Dr. Olaf Tauras und der Geschäftsführer der Stadtwerke Neumünster (SWN), Michael Böddeker, informieren sich bei der Leiterin der SWN Verkehr, Sonja Kessal, über das Verhalten der Fahrgäste im städtischen ÖPNV und kommen zu dem Ergebnis: Die Neumünsteraner*innen halten sich vorbildlich an die Pflicht, im Bus Mund und Nase zu bedecken.

    mehr erfahren

  • 22.10.2020

    Online-Veranstaltung zum Glasfaserausbau im nächsten Dithmarscher Aktionsgebiet

    Dithmarschen (swn). Mit einer Online-Info-Veranstaltung am 5. November für die Gemeinden Norderheistedt, Ostrohe, Stelle-Wittenwurth, Weddingstedt, Wiemerstedt, Süderheistedt und Hägen in der kommenden Woche startet das nächste Aktionsgebiet für den Glasfaserausbau in Dithmarschen. Wegen des aktuellen Infektionsgeschehens wird die Info-Veranstaltung der Stadtwerke Neumünster (SWN) online durchgeführt. So kann das Unternehmen auch ohne eine Vor-Ort-Veranstaltung die Bürgerinnen und Bürger über das Projekt des Breitband Zweckverbands Dithmarschen informieren und dafür Sorge tragen, dass alle Interessierten die Infos rund um das Thema Glasfaser aus erster Hand erhalten. Teilnehmen kann man an der Veranstaltung ganz einfach über die Website www.giga5.de/dithmarschen-ag16. SWN-Mitarbeiter erklären hier den Weg zum kostenlosen Hausanschluss, Details zum Ausbau sowie die Besonderheiten des schnellen Glasfasernetzes.

    mehr erfahren

  • 16.10.2020

    SWN: Unterbrechung der Fernwärmeversorgung

    Neumünster (swn). Aufgrund notwendiger Arbeiten an einer Versorgungsleitung kommt es am Montag (19. Oktober) von 09.30 bis zirka 12.30 Uhr in mehreren Straßenabschnitten zu einer Unterbrechung der Fernwärmeversorgung an Dampfnetzanschlüssen.
    Die betroffene Straßen sind: Carlstraße 7-77, Rendsburger Straße 14-81, Röhrenweg 1-12, Färberstraße 75, 76, 82, Viktoriastraße, Sedanstraße, Schubertstraße.

    Wir bitten um Ihr Verständnis.

    mehr erfahren

  • 15.09.2020

    Vor-Ort-Beratung in Albersdorf und Wennbüttel startet

    Dithmarschen (swn). Am kommenden Donnerstag (17. September) und Montag (21. September) um 19.30 Uhr finden die Info-Veranstaltung zum Thema Glasfaserausbau für Brunsbüttel im Elbforum statt. Die Mitarbeiter der Stadtwerke Neumünster (SWN) erläutern auf der Veranstaltung den Weg zum kostenlosen Hausanschluss und die Besonderheiten des innovativen Telekommunikationsnetzes. „Wegen des aktuellen Infektionsgeschehens haben wir bewusst zwei Info-Veranstaltungen angesetzt. Am Donnerstag sind die Bewohner einer Hälfte der Gemeinde Brunsbüttel eingeladen, am Montag dann die andere Hälfte. Wir bitten die Bewohner das Datum auf ihren Einladungskarten, welche auf dem Postweg eingetroffen sind, wahrzunehmen,“ erklärt Matthias Ballweg, Kampagnenleiter der Stadtwerke. Außerdem benötigen alle Besucher vor Ort einen Mund-Nasen-Schutz und müssen sich registrieren.

    mehr erfahren

  • 15.09.2020

    SWN: Glasfaser-Veranstaltung für Brunsbüttel

    Dithmarschen (swn). Am kommenden Donnerstag (17. September) und Montag (21. September) um 19.30 Uhr finden die Info-Veranstaltung zum Thema Glasfaserausbau für Brunsbüttel im Elbforum statt. Die Mitarbeiter der Stadtwerke Neumünster (SWN) erläutern auf der Veranstaltung den Weg zum kostenlosen Hausanschluss und die Besonderheiten des innovativen Telekommunikationsnetzes. „Wegen des aktuellen Infektionsgeschehens haben wir bewusst zwei Info-Veranstaltungen angesetzt. Am Donnerstag sind die Bewohner einer Hälfte der Gemeinde Brunsbüttel eingeladen, am Montag dann die andere Hälfte. Wir bitten die Bewohner das Datum auf ihren Einladungskarten, welche auf dem Postweg eingetroffen sind, wahrzunehmen,“ erklärt Matthias Ballweg, Kampagnenleiter der Stadtwerke. Außerdem benötigen alle Besucher vor Ort einen Mund-Nasen-Schutz und müssen sich registrieren.

    mehr erfahren

  • 04.09.2020

    Neuer Geschäftsführer bei der MBA Neumünster GmbH

    Neumünster (swn). Zum 01. Januar 2021 wird Herr Dipl.-Ing. Tim Mütze in die Geschäftsführung der MBA Neumünster GmbH eintreten. Derzeit ist der 46-jährige Directeur Général / Geschäftsführer der B+T Energie France SAS und lebt in Molfsee bei Kiel. Herr Mütze folgt Dr. Dietmar Schneider, der seit 2008 als technischer Geschäftsführer tätig ist und am 31. Oktober 2020 in den Ruhestand geht. Ab Januar 2021 führen dann  Dr. Norbert Bruhn-Lobin (Sprecher der Geschäftsführung) und Tim Mütze das Unternehmen gemeinsam. 

    mehr erfahren

  • 03.09.2020

    SWN: Undatierte Fahrausweise verlieren Gültigkeit

    Neumünster (swn). Um den öffentlichen Nahverkehr in Neumünster aufrechtzuerhalten, aber dennoch die Busfahrer*innen ausreichend vor der Ansteckung mit dem Virus Covid19 zu schützen, hat die SWN Verkehr GmbH während des Lockdowns den vorderen Bereich der Busse abgesperrt und somit auch den Fahrtkartenverkauf im Bus von April bis Juni ausgesetzt. Die Stadtwerke Neumünster (SWN) weisen nun darauf hin, dass die Gültigkeit der undatierter Einzelfahrausweise, welche in den Vorverkaufsstellen gekauft wurden, bis 31. Dezember 2020 verlängert wurde. Im Anschluss verlieren die Fahrscheine ihre Gültigkeit.

    mehr erfahren

  • 01.09.2020

    September: SWN-Glasfasersparte optimiert sich

    Neumünster (swn). Seit 2009 sind die Stadtwerke Neumünster (SWN) im Glasfaserausbau tätig. Mittlerweile hat das Unternehmen mehr als 38.000 Haushalte zwischen der Nordseeküste und Lübeck an das SWN-Glasfasernetz angeschlossen. Nun macht sich der Bereich Telekommunikation (TK) an die interne Optimierung, was die Leistung nach Außen verbessern wird: In dem KPO-Projekt (Kunden-Prozess-Optimierung) werden die kundenbezogenen Abläufe automatisiert und verschlankt. „Durch die Systemumstellung wird der TK-Kundenservice der Stadtwerke im September nur eingeschränkt auf Kundenanfragen reagieren können, im Oktober wird das Kundenerlebnis dann aber von der Erneuerung profitieren“, berichtet SWN-Pressesprecher, Niklas Grewe. Und auch in den Internetdiensten ist Neues auf dem Weg - neben dem neuen Produktportfolio „GIGA5“ , bei dem alle 38.000 Kunden 2021 ein gratis Upgrade bekommen, übernimmt SWN die Internetdienste in Eigenregie und wird Internet Service Provider.

    mehr erfahren

  • 01.09.2020

    SWN: 15 junge Menschen starten in die Ausbildung

    Neumünster (swn). Am 1. September (Dienstag) starten elf Auszubildende und zwei duale Studenten in ihren neuen Lebensabschnitt – der Einstieg in das Berufsleben bei der SWN Stadtwerke Neumünster GmbH. Die beiden zukünftigen Berufskraftfahrer der MBA Neumünster GmbH haben bereits am 01. August 2020 ihre Ausbildung begonnen. Die Stadtwerke und die MBA bilden die 15 Berufsstarter in drei bzw. 3½ Jahren in sechs unterschiedlichen Berufen und einem dualen Studiengang aus: Industriekaufleute, Elektroniker für Betriebstechnik, IT-Systemkaufleute, Fachangestellte für Bäderbetriebe, KFZ-Mechatroniker für Nutzfahrzeuge, Berufskraftfahrern und als Bachelor of Arts in Betriebswirtschaftslehre (m/w/d).

    mehr erfahren

  • 01.09.2020

    Wartungsarbeiten an der Erdgastankstelle bei der SVG

    Neumünster (swn). Die Erdgastankstelle auf dem Gelände der SVG in der Kieler Straße muss in der Zeit vom 8. September (ab Nachmittag) bis einschließlich dem 9. September für Wartungsarbeiten außer Betrieb genommen werden. Eigentümern von Erdgasfahrzeugen wird empfohlen, diese bereits am vorhergehenden Montag, den 07. September vollständig zu betanken, da zurzeit keine Ausweichmöglichkeit in Neumünster besteht.

    mehr erfahren

  • 01.09.2020

    Hemmingstedt, Lieth bekommen Glasfaser - Büsum und Büsumer Deichhausen noch auf Warteliste

    Dithmarschen (swn). Seit Anfang Juni haben der Breitband Zweckverband Dithmaschen (BZVD) und die Stadtwerke Neumünster (SWN) die Glasfaser-Aktion in den Gemeinden Hemmingstedt, Lieth sowie Büsum und Büsumer Deichhausen gestartet. Zum Ende der Vermarktung Mitte August haben Hemmingstedt und Lieth sich den Ausbau des zukunftsfähigen Glasfasernetzes gesichert, während die Vertragsabschlüsse in Büsum und Büsum Deichhausen noch nicht ausreichen, um die Wirtschaftlichkeit herzustellen. „In Hemmingstedt und Lieth haben die Bürger gezeigt, dass sie einen aktuellen Bedarf für eine zeitgemäße Telekommunikationsinfrastruktur haben. In Büsum und Büsumer Deichhausen hat unter anderem die Ferienzeit die Vermarktung erschwert – daher werden wir den Aktionszeitraum hier nochmal deutlich verlängern“, berichtet Matthias Ballweg, SWN-Kampagnenleiter.

    mehr erfahren

  • 01.09.2020

    Glasfaser-Veranstaltung für Albersdorf und Wennbüttel

    Dithmarschen (swn). Am kommenden Donnerstag (3. September) und Freitag (4. September) um 19 Uhr finden die Info-Veranstaltung zum Thema Glasfaserausbau für Albersdorf und Wennbüttel statt. Die Mitarbeiter der Stadtwerke Neumünster (SWN) erläutern auf der Veranstaltung den Weg zum kostenlosen Hausanschluss und die Besonderheiten des innovativen Telekommunikationsnetzes. „Wegen des aktuellen Infektionsgeschehens haben wir bewusst zwei Info-Veranstaltungen angesetzt. Am Donnerstag sind die Bewohner von Wennbüttel sowie ein Teil der Gemeinde Albersdorf eingeladen. Am Freitag dann der andere Teil von Albersdorf. Wir bitten die Bewohner das Datum auf ihren Einladungskarten, welche auf dem Postweg eingetroffen sind, wahrzunehmen,“ erklärt Matthias Ballweg, Kampagnenleiter der Stadtwerke.

    mehr erfahren

  • 14.08.2020

    Letzte Glasfaser-Beratungen in den Aktionsgebieten

    Dithmarschen (swn). Seit dem Anfang Juni laufen die Aktionen des Breitbandzweckverband Dithmarschen (BZVD) und der Stadtwerke Neumünster (SWN) zum Glasfaserausbau in Büsum, Büsumer Deichhausen, Hemmingstedt und Lieth. Mit der letzten Beratungszeit am 15. August (Samstag) endet das Angebot für den kostenlosen Abschluss. Noch ist der Ausbau des Glasfasernetzes in den vier Gemeinden nicht sicher.

    mehr erfahren

  • 07.08.2020

    SWN: Sperrung im Wernershagener Weg

    Neumünster (swn). Die Stadtwerke Neumünster (SWN) erneuern ab Montag (10. August) Teile des Fernwärmenetzes im Wernershagener Weg. Im Zuge der Umstellung des Fernwärmenetzes werden nun neue Leitungen in der Straße verlegt. Dafür wird der Werneshagener Weg von dem Kreuzungsbereich der Liegnitzer Straße bis zu der Hausnummer Wernershagner Weg 30 für den Straßenverkehr vollständig gesperrt. Der öffentliche Parkplatz vor dem kath. Kindergarten kann weiterhin mit dem Auto erreicht werden. Anwohner werden gebeten, ihre Fahrzeug vor Beginn der Bauarbeiten außerhalb des angegebenen Bereichs zu parken. Die Anwohner wurden bereits per Einwurf informiert.

    mehr erfahren