Pressemeldungen

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Stadtwerken Neumünster. Hier finden Sie stets unsere aktuellen Pressemitteilungen.

Pressemeldungen

  • 15.02.2022

    SWN-Glasfaser: Info-Veranstaltung und Servicezeiten in Süderdeich und Wesselburen

    Dithmarschen (swn). Am kommenden Donnerstag (17. Februar) um 19 Uhr findet die Info-Veranstaltung zum Aktionsgebiet 21 in digitaler Form satt. Die Stadtwerke Neumünster (SWN) möchten die Bewohner der Gemeinden Süderdeich und Wesselburen über das Thema Glasfaserausbau informieren. Mitarbeiter der Stadtwerke erläutern auf der Online-Veranstaltung den Weg zum kostenlosen Hausanschluss und die Besonderheiten des innovativen Telekommunikationsnetzes.

    mehr erfahren

  • 11.02.2022

    Ver.di kündigt Streik im Busverkehr an

    Neumünster (swn). Die Gewerkschaft ver.di hat für kommenden Dienstag, 15. Februar 2022, einen ganztägigen Streik im öffentlichen Nahverkehr angekündigt. In Neumünster, Kiel, Lübeck und Flensburg sollen die Busse im Betriebshof bleiben. Von Betriebsbeginn bis Betriebsende ist daher am Dienstag mit dem kompletten Ausfall des Stadtverkehrs Neumünster zu rechnen.

    mehr erfahren

  • 10.02.2022

    SWN-Glasfaser für Neumünster Faldera

    Neumünster (swn). In der kommenden Woche (15. Februar) starten die Stadtwerke Neumünster (SWN) die Glasfaservermarktung für den Stadtteil Faldera. Nachdem bereits sieben Neumünsteraner Stadtteile mit Glasfaser erschlossen wurden oder derzeit werden, soll der Ausbau in Faldera in diesem Jahr starten. Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens verzichten die Stadtwerke Neumünster auf die Info-Veranstaltung vor Ort. Stattdessen können Interessierte an der Online-Veranstaltung teilnehmen. Mitarbeiter der Stadtwerke Neumünster werden am 15. Februar über den Weg zum kostenlosen Hausanschluss berichten und Details zum Ausbau und den Verträgen sowie die Besonderheiten des schnellen Glasfasernetzes erläutern.

    mehr erfahren

  • 14.01.2022

    Fernwärme in Neumünster wieder vollständig verfügbar

    Seit den späten Abendstunden am 13. Januar (Donnerstag) sind die Anlagen der Stadtwerke Neumünster wieder im vollen Betrieb. Der Druck und die Temperatur im Netz konnten somit bereits in der Nacht wieder auf das normale Niveau aufgebaut werden und die Fernwärmelieferung ist bei allen Kunden wieder vollständig verfügbar.

    mehr erfahren

  • 13.01.2022

    Einschränkungen in der Neumünsteraner Fernwärmeversorgung

    Im gesamten Versorgungsgebiet ist derzeit nur eine schwache Wärmelieferung möglich. Aktuell arbeiten die Stadtwerke mit Hochdruck daran, das Netz und das Kraftwerk wieder in den konstanten Betrieb zu führen. Wie lange dies etwa andauern wird, können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen. SWN hält seine Kunden aber auf der Website www.swn.et sowie den weiteren Kanälen, wie z.B. Facebook, auf dem Laufenden und informieren.

    mehr erfahren

  • 12.01.2022

    Stromausfall 12. Januar 2022 im Bereich Einfeld/Tungendorf Neumünster

    Am 12. Januar um 14.54 Uhr kam es zu einem Stromausfall im Bereich Einfeld/Tungendorf. Ein Großteil des ausgefallenen Gebiets war bereits nach 20 Minuten wieder versorgt. Die Ursache war eine bei Bauarbeiten durchtrennte Mittelspannungsleitung. Gegen 16.20 Uhr war der gesamte Bereich wieder versorgt. Es waren nach ersten Schätzungen rund 1.000 Haushalte betroffen.

    mehr erfahren

  • 03.01.2022

    Neuer Rekord: 60.000 Recyclinghof-Kunden

    Am 29. Dezember wurde zum ersten Mal in der Geschichte des Recyclinghofes im SWN-Wertstoffzentrum in Wittorferfeld die Marke von 60.000 Abfallanlieferungen geknackt. Damit hat sich der Recyclinghof im Vergleich zu den Vorjahren weiter gesteigert.

    mehr erfahren

  • 30.12.2021

    Dr. Norbert Bruhn-Lobin verlässt die Geschäftsführung der MBA Neumünster GmbH Ende 2021

    Zum 31. Dezember 2021 wird Dr. Norbert Bruhn-Lobin auf eigenen Wunsch aus der Geschäftsführung der MBA Neumünster GmbH ausscheiden. Seit fast 20 Jahren hat Dr. Bruhn-Lobin die Geschicke des SWN-Konzerns begleitet: „Mit Tim Mütze ist eine optimale Nachfolge für die Leitung der MBA Neumünster gefunden worden. Mit seinem Knowhow und seiner Erfahrung hat er schon im vergangenen Jahr das Handeln und die Ausrichtung des Unternehmens maßgeblich geprägt“, sagt Dr. Norbert Bruhn-Lobin. Bis zum 31. Juli 2022 wird der 65-jährige Manager noch Teil der Geschäftsführung der SWN Entsorgung GmbH sowie der interkommunalen Bio-Abfall-Verwertungsgesellschaft mbH bleiben und sich anschließend in den Ruhestand verabschieden.

    mehr erfahren

  • 27.12.2021

    Neumünster: Erdgas-Tankstelle in der Kieler Straße geht außer Betrieb

    Neumünster (swn). Wie bereits langfristig von den Stadtwerken Neumünster angekündigt, wird der Betrieb der Erdgastankstelle auf dem Gelände der SVG in der Kieler Straße zum 31. Dezember 2021 eingestellt. Eigentümer von Erdgasfahrzeugen können auf die Total Tankstelle in der Wasbeker Straße ausweichen.

    mehr erfahren

  • 15.12.2021

    SWN hebt Strompreise ab Februar leicht an

    SWN hebt Stromtarife um rund 4 Prozent an – Marktentwicklung durch Weitblick im Einkauf abgefedert.

    Neumünster (swn). Seit vielen Monaten geht es mit den Energiepreisen ausschließlich in eine Richtung: nach oben. Auch die Stadtwerke Neumünster (SWN) heben nach zwei Jahren Stabilität die Strompreise für 2022 an – allerdings nicht wie die meisten Energieversorger im Januar, sondern erst im Februar des kommenden Jahres. Die Höhe der Preisanpassung ist laut Geschäftsführung mit rund 4 Prozent vergleichsweise gering. „Durch die Senkung der EEG-Umlage und dank unserer langfristigen Beschaffungsstrategie können wir die Ausnahmeentwicklung an den Märkten merklich abfedern“, sagt Christian Hauschild, SWN-Vertriebsleiter und ergänzt: „Die Vorteile, die wir durch die strukturierte Beschaffung erwirtschaften, geben wir an unsere Kunden weiter. Wir liegen mit der Preiserhöhung vergleichsweise niedrig.“ Da der Monat Januar ein verbrauchsintensiver Monat ist, entlastet die Verschiebung der Anpassung auf Februar zudem die SWN-Kunden.

    mehr erfahren

  • 08.12.2021

    Aufsichtsratsvorsitzende übergibt SWN-Weihnachtsspende an Lichtblick e.V.

    Die Aufsichtsratsvorsitzende der Stadtwerke Neumünster, Monika Schmidt, überreicht die Weihnachtsspende der Stadtwerke Neumünster an die Vorsitzende des Vereins Lichtblick e.V., Nicole Rahmann. Der Verein Lichtblick e. V. wurde 2001 von Eltern von Kindern mit Behinderungen in Neumünster gegründet: "Wir bemühen uns um gesellschaftliche Teilhabe von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Behinderungen in unserer Region," erläutert Frau Rahmann.
     

    mehr erfahren

  • 07.12.2021

    “Hin&Wech” wird barrierefrei

    Das moderne Ride-Sharing-Angebot “Hin&Wech” in Neumünster wird barrierefrei. Ab jetzt stehen bei der SWN Verkehr auch zwei Fahrzeuge mit Rampe zur Verfügung. Somit ist sogar eine Beförderung mit einem elektrischen Rollstuhl möglich.

    mehr erfahren

  • 02.12.2021

    SWN: Endspurt der Glasfaservermarktung in Molfsee

    Molfsee (swn). Aktuell sind die Stadtwerke Neumünster (SWN) in den Gemeinden Molfsee, Mielkendorf, Rumohr, Rodenbek und Schierensee aktiv in der Vermarktung des lichtschnellen Glasfasernetzes. Der Aktionszeitraum läuft noch bis zum 11. Dezember und somit haben die Bewohner*innen der Region jetzt noch die letzte Chance, sich den Anschluss an das moderne Telekommunikationsnetz zu sichern. „Bis jetzt haben wir noch nicht die nötigen Verträge zusammen, damit wir dem Ausbau eine Zusage geben können, aber es ist spürbar, dass ein Bedarf für den Anschluss an ein zukunfts- und leistungsfähiges Netz besteht“, berichtet Sebastian Pump, SWN-Kampagnenmanager.

    mehr erfahren

  • 26.11.2021

    Fremdwassereintrag im Fernwärmenetz

    Neumünster (swn). Das Fernwärmenetz der Stadtwerke Neumünster (SWN) wird zurzeit massiv mit Rohwasser (Trinkwasser) versetzt. Ursache dafür ist höchstwahrscheinlich ein defekter Warmwasserspeicher auf Kundenseite.

    mehr erfahren

  • 26.11.2021

    Dithmarschen: Grünes Licht für Glasfaser-Ausbau in Meldorf und St. Michaelisdonn

    Dithmarschen (swn).  Meldorf und St. Michaelisdonn bekommen das lichtschnelle Internet der Stadtwerke Neumünster (SWN) und des Breitband-Zweckverbands Dithmarschen (BZVD). „Durch eine sehr gute Beteiligung können wir dem Glasfaserausbau in den Gemeinden eine Zusage geben“, berichtet Matthias Ballweg, SWN-Kampagnenmanager.

    mehr erfahren

  • 23.11.2021

    3G-Regel im Neumünsteraner Stadtverkehr

    Neumünster (swn). Ab Mittwoch, den 24. November 2021 gilt in Bahnen und Bussen die „3G-Pflicht“: Nur wer geimpft, genesen oder getestet ist, darf mitfahren. Fahrgäste ohne entsprechende Nachweise werden von der Mitfahrt ausgeschlossen. An diesem Tag beginnen die Stadtwerke Neumünster (SWN) damit, ihre Fahrgäste durch Aufkleber, Aushänge und Durchsagen auf die neue Regelung hinzuweisen.  

    mehr erfahren

  • 19.11.2021

    Wasserturm erstrahlt in neuem Licht

    Der Wasserturm auf dem Gelände der Stadtwerke Neumünster (SWN) ist Neumünsters größtes Wahrzeichen. Mit einer stattlichen Höhe von 47 Metern ragt das historische Gebäude in den Himmel. Am 18. November wurde die bekannte Lichtinstallation “Kelvin” des Hamburger Künstlers Till Novak wieder neu zum Erstrahlen gebracht.

    mehr erfahren

  • 18.11.2021

    Fünf Sterne für SWN-Ausbildung

    Neumünster (swn). Zum fünften Mal zeichnet das Wirtschaftsmagazin CAPITAL zusammen mit der Talentplattform Ausbildung.de die besten Ausbilder Deutschlands aus. Die Ergebnisse der Studie wurden nun veröffentlicht. Auch die Stadtwerke Neumünster (SWN) beantworteten den umfangreichen Fragebogen und wurden am Ende mit der Bestnote von fünf Sternen für die Qualität als bester Ausbilder ausgezeichnet.

    mehr erfahren

  • 18.11.2021

    Arbeiten an der Wasser-Haupttransportleitung

    Ab dem 22. November bis voraussichtlich 5. Dezember werden die Stadtwerke Neumünster (SWN) Arbeiten an der Wasser-Haupttransportleitung Richtung Industriegebiet Süd vornehmen. In dieser Zeit kann es vor allem im Industriegebiet Süd sowie in den Stadtteilen Gadeland und Wittorf zu Druckschwankungen bei der Wasserversorgung kommen.

    mehr erfahren

  • 12.11.2021

    Letzte Glasfaser-Beratungen in den Aktionsgebieten

    Dithmarschen (swn). Seit August laufen die Aktionen des Breitbandzweckverband Dithmarschen (BZVD) und der Stadtwerke Neumünster (SWN) zum Glasfaserausbau in St Michaelisdonn und Meldorf. Mit der letzten Beratungszeit am 20. November (Samstag) endet das Angebot für den kostenlosen Anschluss. Noch ist der Ausbau des Glasfasernetzes in den zwei Gemeinden nicht sicher.

    mehr erfahren