Wir sind jederzeit für Sie da!

Strom04321 202-300
Gas04321 202-303
Fernwärme04321 202-3350
Wasser04321 202-304
SWN-NetT04321 202-301

Eigentumsgrenzen und Störungen im privaten Versorgungsbereich

Die Eigentumsgrenzen der Versorgungsanlagen der Schleswig-Holstein Netz AG enden beim Strom am Hausanschlusskasten und bei Gas am Hauptabsperrhahn.

Bei der Fernwärme sind die Eigentumsgrenzen am ersten Hauptabsperrventil nach Gebäudeeintritt und beim Wasser an der Grundstücksgrenze.

Versorgungsleitungen in Gebäuden gehören nicht zum öffentlichen, sondern zum privaten Versorgungsbereich. Störungen, die im privaten Versorgungsbereich auftreten, lassen Sie bitte von Ihrem Elektro-, Gas-, Fernwärme- oder Wasser-Installateur beheben.