Hände mit Setzling

Klimawald

Unser Engagement zum Klimaschutz

Der SWN-Klimawald: Engagement in der Region

Als Partner der Stiftung Klimawald® haben wir 2 SWN-Klimawälder realisiert.

  • Die erste Fläche wurde 2012  in Arpsdorf, Ohlenkamp, auf 1,2 Hektar angepflanzt. Hier gedeihen insgesamt rund 9.000 Eichen und Linden.
  • Die zweite Fläche folgte dann 2014/2015 in Neumünster Gadeland auf 1,6 Hektar. Rund 10.000 Bäume und Sträucher, vornehmlich Eichen und Ahorn, aber auch Buche, Linde und Kirsche wurden auf dieser Fläche gesetzt.

Diese werden nun über die Jahre wachsen und im Laufe Ihres Lebens rund 2.800 Tonnen Kohlendioxid binden: Denn zehn Quadratmeter Klimawald „atmen“ während eines Baumlebens über eine Tonne Kohlendioxid ein, entziehen es damit der Atmosphäre und binden es als Kohlenstoff in der wachsenden Holzmasse.

Beide Flächen sind öffentlich zugänglich und laden zum Verweilen ein.

Seit 2019 wird die Fläche in Gadeland auch von einem lokalen Imker für 4 Bienenvölker genutzt.

Weitere Informationen zur Stiftung Klimawald unter http://www.stiftung-klimawald.de

Logo Stiftung Klimawald

Wir schenken jedem neugeborenen Mitarbeiterkind 10 m² Klimawald zur Geburt als kleines Zeichen unseres Engagements für den Klimaschutz!

Infotafel auf Stein