BZVD & SWN: Glasfaseranschluss für Brunsbüttel

Dithmarschen (swn). Die Stadtwerke Neumünster (SWN) läuten das Ende des aktuellen Glasfaser-Aktionsgebiets im Kreis Dithmarschen ein und werten die Verträge aus: „Man kann weiterhin einen Glasfaseranschluss für Brunsbüttel bei uns anmelden. Wir erfahren derzeit eine große Nachfrage, sodass wir uns sicher sind, dass wir die Stadt ausbauen werden und erteilen somit die Zusage“, berichtet Matthias Ballweg, Kampagnenleiter der Stadtwerke Neumünster.

„Glasfaser ist derzeit die einzige Technik, welche für die vielfältigen Aufgaben der Zukunft gewappnet ist. Auch, mit dem Blick auf das derzeitige, aktuelle Infektionsgeschehen und den damit verbundenen Gegebenheiten, wie Homeoffice und Online-Meetings wird eine stabile und sichere Internetanbindung immer wichtiger“, erklärt Ballweg weiter. Noch haben Kurzentschlossene die Möglichkeit sich den Glasfaseranschluss für 0 Euro, statt 990 Euro zu sichern.

Nachdem die Glasfaseraktion am 17. September mit der Info-Veranstaltung startete, musste diese Anfang Februar zunächst bis Ende März verlängert werden: „Während der Pandemie und dem harten Lockdown über die Winterzeit, war es einfach schwierig, in angemessener Weise in den direkten Kontakt zu gehen. Sowohl unsere Mitarbeiter*innen als auch die Anwohner*innen der Gemeinde galt es in dieser Zeit bestmöglich zu schützen“, führt er aus. Die sonst genutzten Kontaktpunkte der SWN-Mitarbeiter konnten während dieser Zeit nicht oder nur sehr eingeschränkt genutzt werden. Mit der Öffnung des Einzelhandels und einem strengem Hygienekonzept, durch das alle SWN-Mitarbeiter in Brunsbüttel täglich getestet werden, konnte auch der SWN-Shop (Koogstraße 66) wieder öffnen.

“Jetzt, da wieder die Möglichkeit von direkten Kontaktaufnahmen besteht, reagieren die Brunsbütteler sehr positiv auf das Angebot und sprechen uns an. Daher gibt es für eine weitere Verlängerung keinen Grund und der Ausbau von Brunsbüttel kann schon frühzeitig zugesagt werden. Natürlich stehen die Beratungsangebote bei der Nachfrage noch zur Verfügung“, sagt Ballweg. Für die gute Zusammenarbeit mit der Stadt Brunsbüttel und den Stadtwerken Brunsbüttel bedanken sich die Stadtwerke Neumünster ausdrücklich. Gemeinsam wurde dieses gute Ergebnis erreicht.

Über den nun zügigen Start des Ausbaus wird SWN weiterhin informieren und hält alle Beteiligten Brunsbütteler auch auf SWN-Website auf dem Laufenden.

Weitere Infos auch unter www.giga5.de

 

SWN-Shop in Brunsbüttel (Koogstraße 66) hat wieder offen

Unsere Öffnungszeiten:
Mo., Di., Do., Fr.: 14:00 - 19:00 Uhr
Mi., Sa.: 9:00 - 14:00 Uhr

Für einen Termin zur Beratung am Telefon oder persönlich melden sich Interessierte bitte unter der Telefonnummer 04321 202-3022 oder per Mail an brunsbuettelswnnet

Unsere telefonischen Sprechzeiten:
Montag - Freitag 9:00 - 19:00 Uhr
Samstag 11:00 - 15:00 Uhr