Kreis Dithmarschen Netzausbaugebiete bei SWN

AG19

Die Gemeinden Albersdorf & Wennbüttel haben es geschafft und bekommen das SWN-Glasfasernetz!

Mit der Glasfasertechnologie (100% Glasfaser ohne Kupferanteile) sind stabile Datennetze und maximale Bandbreiten garantiert. Der Ausbau erfolgt als FTTH-Ausbau direkt bis ins Haus/Wohneinheit. Somit kommt die gebuchte Leistung auch direkt und in voller Geschwindigkeit bei Dir zu Hause an. Je nach Bedarf sind Internetgeschwindigkeiten von 200 Mbit/s bis zu 1 Gbit/s möglich.

  • Phase 1

    Vermarktung

  • Phase 2

    Prüfung

  • Phase 3

    Ausbauplanung

  • Phase 4

    Bauphase

  • Phase 5

    Netzaktivierung

  • Phase 6

    Inbetriebnahme

Stand: 22.09.2021

Wir befinden uns in Phase 4: Bauphase, Schritt 2: Straßenausbau

Innerhalb der Bauphase haben wir bereits Schritt 2, den Straßenausbau, erreicht.

Erfahre mehr über den aktuellen Baustatus deiner Gemeinde.

Erfahre unter dem nachfolgenden Reiter, welche Straßen deiner Gemeinde der Glasfaserausbau sich aktuell im Bau befinden und welche bereits fertiggestellt sind.

  • In diesen Straßen wird aktuell das Glasfasernetz gebaut

    OrtStraße
    AlbersdorfBrook
    AlbersdorfDreebargen
    AlbersdorfDanziger Straße
    AlbersdorfDieksknüll
    AlbersdorfEichstraße
    AlbersdorfEllingstedter Weg
    AlbersdorfErholungsstraße
    AlbersdorfFriedrich-Scheele-Straße
    AlbersdorfFriedrichstraße
    AlbersdorfFriedrich-Hebbel-Straße
    AlbersdorfFreudenthal
    AlbersdorfKastanienweg
    AlbersdorfGartenstraße
    AlbersdorfGreifenberger Straße
    AlbersdorfGrossers Allee
    AlbersdorfGrüner Weg
    AlbersdorfHogen Haid
    AlbersdorfJohannes-Buhmann-Wurth
    AlbersdorfKapellenplatz
    AlbersdorfKapellenstraße
    AlbersdorfKarkloh
    AlbersdorfKlaus-Groth-Weg
    AlbersdorfKönigsberger Straße
    AlbersdorfTheodor-Storm-Weg
    AlbersdorfKämpen
    AlbersdorfLangen Jarrn
    AlbersdorfLehmweg
    AlbersdorfMühlenstraße
    AlbersdorfWischhöfe
    AlbersdorfZur Wassermühle
    AlbersdorfMuschenweg
    AlbersdorfMöhlenbarg
    AlbersdorfNeuer Weg
    AlbersdorfNorderstraße
    AlbersdorfOesterstraße
    AlbersdorfOhl Koppel
    AlbersdorfQuerstraße
    AlbersdorfSengelsteert
    AlbersdorfSüderstraße
    AlbersdorfSchulstraße
    AlbersdorfSchrumer Weg
    AlbersdorfWaldstraße
    AlbersdorfWesterstraße
    AlbersdorfWulf-Isebrand-Straße
    AlbersdorfAn der Gieselau
    AlbersdorfAuf dem Kamp
    AlbersdorfIm Winkel
    AlbersdorfJägerstieg
    AlbersdorfAchtern Hof
    AlbersdorfTulpenbaumallee
    AlbersdorfAm Sandberg
    AlbersdorfDithmarsenpark
    AlbersdorfFeldblick
    AlbersdorfHuuskoppel
    WennbüttelDorfstraße
    WennbüttelNordweg
    WennbüttelSuhrt-Weg

Hinweis: Diese Zeitangaben sind vorbehaltlich des Baufortschritts und gelten nur für Kund*innen, bei denen bereits eine Hausbegehung vor Ort stattgefunden hat. Die Zeiten gelten nicht für Kund*innen, die in Mehrfamilienhäusern wohnen. Aufgrund des erhöhten Planungs- und Bauaufwands werden die Termine den Eigentümer*innen und Bewohner*innen direkt mitgeteilt.

 

Schritt 3: Nach dem Straßenausbau kommen die Anschlussvorbereitungen

In einigen Straßen wurde der Ausbau bereits fertiggestellt. Für Anwohner dieser Straßen beginnen nun die Vorbereitungen für den Anschluss am eigenen Grundstück und Haus.

Erfahre mehr über die Schritte bei den Anschlussvorbereitungen

Erfahre unter den nachfolgenden Reitern, wie der dritte Schritt der Bauphase, der Hausanschluss, im Detail abläuft.

  • Termin für Ortsbegehung

    Zum Bau deines Hausanschlusses ist eine Begehung vor Ort erforderlich. Der Eigentümer der Immobilie sollte bei diesem Termin dabei sein. Ist dies nicht möglich, kannst du dich von deinem Vermieter bevollmächtigen lassen.

    Wir kommen auf dich zu, um einen Termin abzustimmen.

  • Protokoll & Begutachtung

    In diesem Schritt kommt es zu einer Begehung vor Ort mit einem SWN-Techniker. Du bzw. der Eigentümer erhältst ein Protokoll und eine Auskunft über mögliche Zusatzkosten beim Anschlussbau. Wir informieren dich, wann der Anschluss bei dir gebaut wird.

Phase 5: Wenn alles vorbereitet ist, erreichen wir die Netzaktivierung

Während der Netzaktivierung wird der Anschluss am eigenen Haus gelegt. Hinweis: Die Phase liegt noch vor uns.

  • Termin für Hausanschlussbau

    Wir kommen auf dich zu, um mit dir einen Termin für die Fertigstellung deines Hausanschlusses abzustimmen.

  • Dein Hausanschluss wird gebaut

    Im letzten Schritt werden die Bauarbeiten für den Hausanschluss bei dir durchgeführt. Was konkret bei den Anschlussarbeiten gemacht wird und was du unter Umständen noch dafür tun musst, erfährst du hier.

Phase 6: Wenn der Hausanschluss liegt, kommt die Inbetriebnahme

Sobald der Hausanschluss fertiggestellt ist, geht es darum, die Hardware einzurichten. Hinweis: Die Phase liegt noch vor uns.

Die FRITZ!Box und Einrichtungsanleitung werden nach Hause geliefert. Deine Zugangsdaten erhältst du ebenfalls von uns. Nach einer Terminabstimmung, nimmt ein SWN-Techniker deine FRITZ!Box in Betrieb. Jetzt kann es losgehen - viel Spaß beim Surfen!

Du hast einen Vertrag bei einem Altanbieter?

Telefonie kann weiter über den Altanbieter genutzt werden, bis der Vertrag ausläuft. Du wirst von uns wegen eines Umstellungstermins informiert. Erst nach Umstellung zahlst du für dein GIGA5-Produkt. Das Internet kannst Du bereits vorher nutzen!

  • Kreis Dithmarschen Breitband Zweckverband bei SWN

    Breitband-Zweckverband Dithmarschen

    Gemeinsam mit dem Breitband-Zweckverband Dithmarschen plant und betreibt SWN das Glasfasernetz in Dithmarschen. Fast alle Gemeinden des Kreises haben sich dem Zweckverband angeschlossen, um das zukunftsfähige Glasfasernetz zu erhalten.

  • Glasfaser Verfügbarkeitscheck
  • Tarifberater

Unsere 5 Sterne GIGA-Garantien

  • Schnellstes Netz

    Immer das schnellste Netz

  • Kunde erster Klasse

    Immer Kunde erster Klasse

  • Bestes WLAN für Zuhause

    Bestes WLAN für Zuhause

  • Keine doppelten Kosten

    Keine doppelten Kosten

  • Kompetenz aus der Region

    Kompetenz aus der Region