Allgemeine Informationen zu Strom

Wie bekomme ich Strom und wo überhaupt?

Wie setzt sich Ihr Strompreis zusammen? Wie grün ist der Strom von SWN? Wie ist Ihr Stromverbrauch im Vergleich zu einem Durchschnittshaushalt in Deutschland und woher kommt der Strom von SWN überhaupt?
 

Informative Details zu Ihrer Stromlieferung erhalten Sie mit jeder SWN-Energierechnung und hier.

   
 

  • Strommasten

    Versorgungsgebiet

    Wo bekommen Sie Strom von SWN?

    Wir versorgen Sie in Neumünster, aber auch in ganz Schleswig-Holstein und Hamburg mit Strom. Auch darüber hinaus können Sie Ihren Strom von SWN beziehen.

    Wir sind für Sie da!

  • Neumünster von oben

    SWN-Grundversorgungsbebiet

    Wir kümmern uns um Sie!

    Das SWN-Grundversorgungsgebiet umschließt Neumünster und die umliegenden Gemeinden. 

    Hier sind wir für Sie da, wenn Sie z.B. in eine Wohnung einziehen und einfach das Licht anmachen.

Strom

Grundversorgung - Preise & Bedingungen

  • Neumünster und Umland

    Preisliste Download 
    Preiszusammensetzung Download
    Stromgrundversorgungsverordnung &
    Ergänzende Bedingungen
    Download

    Gültig im Grundversorgungsgebiet der SWN und im Netzgebiet der SH Netz GmbH.

  • Bereich Bordesholm

    Preisliste Download 
    Preiszusammensetzung Download
    Stromgrundversorgungsverordnung &
    Ergänzende Bedingungen
    Download

    Gültig im Grundversorgungsgebiet der SWN und im Netzgebiet der Versorgungsbetriebe Bordesholm GmbH 

  

Ergänzend wird auf die Veröffentlichung der Höhe der staatlichen Belastungen i.S.d. § 2 Abs. 3 Satz 1 Nr. 5 lit. c) StromGVV auf der Informationsplattform der deutschen Übertragungsnetzbetreiber (www.netztransparenz.de) hingewiesen.

Ersatzversorgung von Haushaltskunden
(im Sinne der §§ 3 Nr. 22, 38 EnWG (Energiewirtschaftsgesetz))

In den Gebieten, in denen SWN Grundversorger ist, stellen wir elektrische Energie in Niederspannung als Ersatzversorgung für die ersten drei Monate für Anschlussnutzer bereit,

  • die elektrische Energie ohne Abschluss eines Stromliefervertrages beziehen oder
  • deren Stromlieferant keine elektrische Energie entsprechend seiner vertraglichen Pflichten ins Netz einspeist.

SWN stellt elektrische Energie für die Ersatzversorgung von Haushaltskunden in Niederspannung zu den Bedingungen der Grundversorgungsverordnung (StromGVV) sowie deren Ergänzenden Bedingungen zur StromGVV zur Verfügung. Diese gelten auch für Tarifkunden, die vor dem 13.07.2005 einen unbefristeten Liefervertrag mit SWN abgeschlossen haben.

Ablesung der Strom- und Gaszähler

Die SWN Stadtwerke Neumünster sind Netzbetreiber für Fernwärme und Wasser in Neumünster. Die SH Netz AG ist Netzbetreiber für das Strom- und Gasnetz im Bereich Neumünster. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier.

Mit MBA und TEV kommt Strom in Ihre Steckdose

Jeden Morgen röstet der Toaster Ihre Brötchen, die Kaffeemaschine kocht Ihren Kaffee und der Föhn trocknet Ihre Haare. Der Strom kommt zuverlässig aus der Steckdose. Doch wie kommt er dahin?

Zum Beispiel besonders umweltfreundlich und ressourcenschonend aus dem SWN-Heizkraftwerk mit den markanten Schornsteinen im Herzen Neumünsters.

  • 1

    Abholung Ihrer grauen Tonne - So wird der Kreislauf der Stromgewinnung in Bewegung gesetzt.

  • 2

    Der Restmüll wird in der Mechanisch-Biologische Abfallbehandlungsanlage (MBA) in mehreren Schritten zunächst sortiert, zerkleinert, getrocknet. So entsteht ein Ersatzbrennstoff.

  • 3

    Der fertige Brennstoff wird in verschlossene Container gepresst und zur Thermischen Ersatzbrennstoff-Verwertungsanlage (TEV) transportiert.

  • 4

    Der Brennstoff -ursprünglich Ihr Restmüll - wird verbrannt. Dabei wird Strom und Fernwärme erzeugt, damit Sie es zuhause gemütlich haben.

 

Durch diesen Prozess können 97 % Ihres Mülls klimaschonend verwertet werden, nur 3 % kommen auf die Deponie.

Daten und Fakten zu den Stationen der Stromerzeugung

MBA & TEV in Neumünster

  • Mechanisch-Biologische Abfallbehandlungsanlage (MBA)

    Der Inhalt unserer grauen Tonne ist bunt gemischt. Organische Abfälle wie Küchentücher, Kaffeefilter, Windeln aber auch Plastik, Scherben und vieles mehr sind Bestandteil des Restmülls. Rund 50 Prozent dieser Stoffe sind hochkalorisch, das heißt, sie haben einen hohen Brennwert. All diese Abfälle werden in der MBA, der Mechanisch-Biologischen Abfallbehandlungsanlage, sortiert und verarbeitet.

    Weitere Informationen zur MBA finden Sie hier.

  • Thermische Ersatzbrennstoff-Verwertungsanlage (TEV)

    In der TEV wird der in Neumünster produzierte Ersatzbrennstoff aus der Mechanisch-Biologischen Abfallbehandlungsanlage (MBA) im effizienten Wirbelschichtverfahren verbrannt. Die SWN Stadtwerke Neumünster GmbH erfüllen damit eine seit Mitte 2005 geltende Gesetzeslage. Seitdem gilt, dass nicht anders verwendbarer Abfall thermisch behandelt und zu Strom und/oder Wärme verarbeitet werden muss.

    Die TEV ersetzt einen der früheren Kohlekessel. Ihre Wirbelschichtfeuerung ist für eine Kapazität von 150.000 Tonnen Ersatzbrennstoff pro Jahr ausgelegt. Dieser Bedarf ergab sich aus der Dampfleistung des alten Kohlekessels, der ersetzt wurde.

    Die verbleibenden zwei Kohlekessel des Kraftwerkes werden weiterhin je nach Jahreszeit und Strom- und Wärmebedarf der Stadt und der Umlandgemeinden ihren Dienst tun. Durch die Reduzierung des Einsatzes von Kohle um über 50 % vermindert SWN die Abhängigkeit vom Kohleweltmarkt. Gleichzeitig werden unsere weltweiten fossilen Ressourcen geschont.

    Weitere Informationen zu den Emissionen und der Genehmigung der TEV

    Genehmigung der TEV

    Emissionen der laufenden Kalenderwoche

    Jahresemissionen